Weltfrauentag

Zeit die starken Frauen des Fairen Handels kennenzulernen, 10-19 Uhr Am 8. März werden die ökonomischen, politischen und sozialen Errungenschaften aller Frauen gefeiert. Ein wichtiger Tag auch für den Fairen Handel. Unsere Handelspartnerinnen zeigen, dass der Faire Handel Frauen stark macht. Mehr Wertschätzung, Selbstbestimmung und Unabhängigkeit stehen im Vordergrund. Das wollen wir gemeinsam mit Ihnen…

Details

FAIRglüht

16-19 Uhr Weihnachten naht – im Dezember ist dies oft verbunden mit Hektik und Geschäftigkeit.  Gönnen Sie sich daher eine kurze Auszeit im Weltladen Osterstraße. Bei einem heißen, alkoholfreien, fair gehandelten Glühpunsch und guter Stimmung lässt es sich in Ruhe stöbern. Sie können einige unserer Leckereien probieren, sich zu einem „etwas anderen“ Punsch inspirieren lassen…

Details

FAIRkostung: Spekulatius

Genießen Sie bei unserer kleinen FAIRkostung an den Adventssamstagen fair gehandelte Spekulatius im Schein der vorweihnachtlichen Osterstraße. Das Weihnachts-Traditionsgebäck ist aus wertvollsten Zutaten und nach einer traditionellen Rezeptur gebacken. Verfeinert ist es mit aromatischem Honig und feinen Gewürzen.Dazu gibt es viele Informationen zu unserem Weltladen und dem Fairen Handel.Vielleicht finden Sie in angenehmer Atmosphäre auch…

Details

Ökologischer Adventsmarkt Gut Karlshöhe

Am zweiten Adventswochenende verwandelt sich das Hofgelände in einen vorweihnachtlichen Markt für nachhaltige Produkte und vielfältiges Kunsthandwerk. Auch der Weltladen Osterstraße wird mit einem Stand vertreten sein. Passend zur Jahreszeit wird präsentiert: eine Mischung aus regionalen und landwirtschaftlichen Produkten, Informationen rund um Nachhaltigkeit, Kunsthandwerk und Design direkt vom Produzenten, sowie ein Unterhaltungsprogramm für die ganze…

Details

Klimawandel geht uns alle an

Seit 40 Jahren versucht die Fairhandelsbewegung, benachteiligten KleinbäuerInnen im globalen Süden eine Lebensperspektive unter den Bedingungen des freien Welthandels zu ermöglichen. Dies erfordert neue Ausrichtungen, ist mit veränderten Anbaubedingungen verbunden, frisch gepflanzte Bäume benötigen teilweise Jahre, bevor sie einen Ertrag liefern. Diese Perspektive wird durch den von den Industrieländern verursachten Klimawandel gefährdet. Die Klimafrage als…

Details

„Die grüne Lüge“ – eine Lesung

In ihrem Buch „Die grüne Lüge“ kritisiert Kathrin Hartmann Konzerne und Politik und fordert Gesetze für Unternehmen. Die Autorin beschreibt die „Weltrettung“ als profitables Geschäftsmodell und verweist auf ethisch fragwürdige Zustände. Greenwashing, also das Bemühen einiger Global Player, ihr wenig nachhaltiges Kerngeschäft hinter Öko- und Sozialversprechen zu verstecken, sei erfolgreicher denn je. Aber jenseits der „grünen…

„The True Cost“ – Matinee und Publikumsgespräch

Anknüpfend an die Ausstellung „Ich mache deine Kleidung“ im Hamburg-Haus zeigt das Holi Kino den Film „The True Cost – Der Preis der Mode“. Eindrucksvoll wird der Weg verfolgt, den die Kleidung macht, bevor sie zu uns ins Geschäft kommt. Die Doku thematisiert die Problematik, die hinter den schnelllebigen und häufig wechselnden Kollektionen steckt. Ein…

Smartphone Rallye

Das Aktionsbündnis „hamburg mal fair“ bietet eine Rallye zum Thema Welthandel, Fairer Handel und nachhaltiger Konsum rund um die Osterstraße an. Die Teilnehmenden nutzen hierfür eine App, die sie an verschiedene Orte des fairen und unfairen Konsums führt. Ziel der Rallye ist es, darauf aufmerksam zu machen, wo es in Eimsbüttel Möglichkeiten für nachhaltigen Konsum…

„Anders wirtschaften – aber wie?“ – ein Vortrag

Wie verortet sich der Faire Handel in der aktuellen Postwachstumsdebatte zwischen Solidarischer Landwirtschaft, Gemeinwohlökonomie und Urban Gardening? Und ist es nicht an der Zeit, auch ProduzentInnen „im Norden“ in den Blick zu nehmen, wenn es um die Förderungen fairer Handelsbeziehungen geht? Dr. Hans-Christoph Bill, Fair-Handels-Berater in Norddeutschland, berichtet über aktuelle nationale und internationale Entwicklungen. Ein…