Über den Weltladen Osterstraße

Der Weltladen Osterstraße kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits 1977 eröffnete er als „3. Welt Markt“ im „Kommunikationszentrum Markthalle“ beim Hamburger Hauptbahnhof und fand ein Jahr später in der Bundesstraße 28a eine langjährige Bleibe. In den 90er Jahren kam es zur Umbenennung in „Welt-Markt“ und erst mit dem Umzug nach Eimsbüttel im Oktober 2000 bekam er seinen aktuellen Namen.

Über die ganzen Jahre hinweg gleich geblieben ist die enge Verknüpfung mit dem Verein Aktionszentrum 3. Welt e.V. (AZ3W). Als Teil des Fair-Handels-Zentrums in der Osterstraße 171 bereichert es den Weltladen Osterstraße um vielfältige Veranstaltungen über den Fairen Handel, Welthandelsstrukturen und zur aktuellen Situation in den Produktionsländern.

Gleich geblieben ist auch das Bedürfnis aller Beteiligten, einen Beitrag für gerechtere und bessere Lebensbedingungen von Menschen in benachteiligten Ländern zu leisten, damit diese Menschen ihre Existenz sichern können.

Transparenz in der Geschäftsabwicklung, menschenwürdiges Arbeiten unter ökologischen Gesichtspunkten und ein hoher Grad von Mitbestimmung der MitarbeiterInnen gelten für unsere HandelspartnerInnen ebenso wie für den Weltladen Osterstraße.

Mitmachen im Weltladen Osterstraße

Obwohl der Weltladen Osterstraße aus rechtlichen Gründen eine GmbH ist, bleibt ein zentrales Gremium das Plenum der Mitarbeitenden. Hier werden viele wichtige Entscheidungen getroffen. Neben organisatorischen Fragen werden auch aktuelle entwicklungspolitische Themen besprochen und Informationen über neue Projekte und Produkte ausgetauscht. Daneben gibt es Arbeitsgruppen, die sich speziell mit der Sortimentsplanung, der Schaufenstergestaltung, der Öffentlichkeitsarbeit u.a. befassen.

Die Ladengruppe besteht aus 30 bis 35 Personen im Alter von 19 bis 76 Jahren, die – bis auf die halbtags angestellte Geschäftsführerin – alle ehrenamtlich arbeiten.

Wir suchen weitere Menschen, die Lust haben, sich ehrenamtlich für eine offene, transparente, ökologische und nachhaltige Form des Wirtschaftens zu engagieren. Ob im Verkauf, der Informations- oder Bildungsarbeit – die Möglichkeiten, in unserem Team mitzumachen sind vielfältig und lassen sich bestimmt auch in deinen Alltag integrieren! Neben regelmäßigen Aufgaben gibt es bei uns auch immer wieder einzelne zeitlich befristete Projekte, für die wir Unterstützer/innen suchen. Viele Aufgaben erfordern keine speziellen Vorkenntnisse, sondern nur deine Bereitschaft, deine Fähigkeiten einzubringen und eventuell in neuen Bereichen dazuzulernen.

Wir bieten ein nettes Team aus Engagierten mit vielfältigen Möglichkeiten, sich selbst einzubringen. Eine Gemeinschaft, die dich herzlich aufnimmt, einarbeitet und bei Fragen zur Verfügung steht. Fortbildungsmöglichkeiten nach deinen Interessen und Aufgaben.

Ansprechpartner: Ulrich Banze
info(at)weltladen-osterstrasse.de

Wir freuen uns auf dich!