Weltladentag: Es ist Zeit für „Build Back Fairer“!

Der 8. Mai 2021 ist der Internationale Tag des Fairen Handels (World Fair Trade Day). An diesem Tag macht die Fair-Handels-Bewegung global auf ihre Vision einer gerechteren Welt sowie eines Handels zum Wohle von Mensch und Umwelt aufmerksam. Zeit für „Build Back Fairer“: für ein gerechtes und nachhaltiges Morgen, in dem soziale Fairness und ökologische Zukunftsfähigkeit Hand in Hand gehen!

Faire Mode heißt Verantwortung

Ausbeutung von Mensch und Umwelt, davon ist die Herstellung von Kleidung in der konventionellen Modeindustrie geprägt: sei es ausbeuterische Kinderarbeit auf Baumwollfeldern, Zwangsarbeit in Spinnereien oder physische Misshandlungen und sexualisierte Gewalt in Nähereien. Als Fachgeschäft für Fairen Handel zeigen wir, dass eine andere Mode möglich ist.

Fairer Handel macht Frauen stark: Kunsthandwerk aus Asien

Der Faire Handel macht Frauen stark. Er bedeutet für die Produzentinnen in Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas mehr Wertschätzung, mehr Unabhängigkeit und mehr Selbstbestimmung.
Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März stellen wir Ihnen in diesem Monat Produkte von vier Handelspartner*innen aus Asien in unseren Schaufenstern vor, die entweder reine Frauenkooperativen sind oder die Förderung von Frauen als besonderen Schwerpunkt haben.

Weltläden wirtschaften anders

Wir stärken unsere Handelspartner*innen in Krisenzeiten mit mehr als 4.000 Euro Soforthilfe. Im Rahmen der Aktion #fairwertsteuer wird der zusätzliche Gewinn aus der Mehrwertsteuer-Senkung und weitere Unterstützungsgelder an den Soforthilfefonds zur Unterstützung der von der Corona-Pandemie betroffenen Handelspartner*innen in Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas weitergegeben. Weltläden zeigen internationale Solidarität und nehmen die FAIRänderung selbst in die Hand.

FAIR WERT – 100% Wertschöpfung vor Ort

Im Jahr 2021 stellen wir Ihnen jeden Monat Handelspartner*innen unseres Schwerpunkts „100% Wertschöpfung vor Ort“ vor – das bedeutet, dass alle Schritte der Produktionskette in einem einzigen Land stattfinden und die Kooperative sowie ihre Mitglieder von einem höheren Gewinn profitieren. Besonders in der aktuellen Krise ist die Stärkung des Fairen Handels vor Ort extrem wichtig.

20 Jahre Weltladen Osterstraße, 50 Jahre Fairer Handel

Das möchten wir vom 17. bis zum 30. Oktober mit unseren wichtigsten Wegbegleiter*innen feiern. Kommen Sie vorbei und freuen Sie sich auf:

– Begegnung und Gespräche
– Spannende Quizfragen für jung & alt
– 20% Rabatt auf täglich wechselnde Lieblingsprodukte
– Tombola mit vielen attraktiven Gewinnen aus dem Fairen Handel

Tauchen Sie ein in die Welt des Fairen Handels und lassen Sie sich FAIRführen. Wir freuen uns auf Sie!