Der Weltladentag fand wie immer am 2.Sonnabend im Mai statt.

Bild zur Aktion zum Thema Arbeits-und Menschenrechte

Hier ein kurzer Bericht:

Prima Tag – schönes Wetter – nette, interessierte Kund*innen – engagierte Mitarbeiter*innen
was will man/ frau mehr?? 🙂

Es haben sich ca. 220 Menschen an unserer Aktion zum Thema Arbeits-und Menschenrechte beteiligt!

Folgende Aussagen wurden als besonders wichtig bewertet:

1.“Es ist ein Unding, dass Unternehmen Menschenrechte verletzen, ohne zur Rechenschaft gezogen zu werden.“ (111)
2. „Es ist Mist, dass der Profit oft wichtiger ist als die Menschen.“ (94)
3. „Nur Appelle bringen wenig. Wir brauchen ein Gesetz, das Unternehmen zwingt, auf ihre Produktionsketten zu achten.“ (93)
Ein eindeutiges Signal an die Politik: Menschen/ Verbraucher*innen in Deutschland wissen durchaus, was nötig ist!