Die Corona-Krise ist eine globale Krise. Dauer und Verlauf der Krise sind derzeit nicht abzuschätzen. Es ist jedoch absehbar, dass alle an der Lieferkette beteiligten Akteure — Produzent*innen, Importeure und die Weltläden als Fachgeschäfte des Fairen Handels — wirtschaftliche Einbußen zu verzeichnen haben werden. Kleinbäuer*innen und Kleinproduzent*innen weltweit, die Kaffee, Tee, Reis und viele weitere Produkte unseres täglichen Bedarfs herstellen, haben bereits jetzt mit dramatischen Umsatzeinbußen wegen der Corona-Krise zu kämpfen. Durch einen funktionierenden Weiterverkauf der Waren an unsere Kund*innen soll ein Beitrag dazu geleistet werden, den Absatz der produzierten Waren und somit die Existenzen der Produzent*innen zu sichern. 

Gerade jetzt benötigen auch unsere Handelspartner*innen, die ohne staatliche Unterstützung sind, die Stabilität des Fairen Handels. Nun heißt es zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen — weltweit! So können wir die Krise gemeinsam bewältigen. Wir beteiligen uns an der von unserem Weltladen-Dachverband gestarteten „aktion #fairsorgung“ — lokal und online. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.

Lokale Angebote unseres Weltladens vor Ort

1. Öffnungszeiten

Wir freuen uns sehr, die seit dem 17. März 2020 reduzierten Öffnungszeiten ab Montag, 27. April 2020, wieder etwas ausdehnen zu können. Ab diesem Tag haben wir bis auf Weiteres montags bis freitags nachmittags von 15 – 18:30 Uhr sowie samstags vormittags von 10 – 14 Uhr für Sie geöffnet. Der Kaffeeausschank muß weiterhin geschlossen bleiben.

Zum Schutz unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen vor dem Coronavirus treffen wir während der Öffnungszeiten die für Hessen empfohlenen Präventionsmaßnahmen: Einlass von maximal 2 Kund*innen gleichzeitig in den Laden, Betreten des Ladens nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung als Schutz beim Einkauf, bitte unbedingt einen Abstand von 1,5 Metern zwischen Personen einhalten, schützende Plexiglasscheibe an der Kasse, regelmäßige Desinfizierung der Theke und des EC-Gerätes.

Um Wartezeiten am/im Laden zu reduzieren, können Sie selbstverständlich auch Ihre gewünschten Artikel über unseren zusätzlich eingerichteten Lieferservice vorbestellen, die Waren nach Absprache während der Öffnungszeiten direkt im Weltladen abholen und die Rechnung bequem per Überweisung bezahlen.

Wir freuen uns, Sie wiederzusehen!

2. Fairer Lieferservice in Hofheim

Ab Montag, 23. März 2020, bieten wir Ihnen einen FAIREN LIEFERSERVICE an! Innerhalb Hofheims liefern wir ab 20 € Warenwert frei Haus. Und so bestellen Sie Ware bei uns:

  • MO bis FR telefonisch von 10 bis 18 Uhr unter der vorübergehend eingerichteten Telefonnummer 0172 / 7839779 oder
  • per Mail unter info@weltladen-hofheim.de

Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse in Hofheim, Ihre Telefonnummer unter der wir Sie erreichen und Ihre gewünschten Artikel an. Wir packen die bestellten Waren ein, legen eine Rechnung dazu und vereinbaren mit Ihnen eine kontaktlose Lieferung nach Hause an/vor die Tür. Bezahlen können Sie bequem per Überweisung. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Da wir keinen Online-Shop haben, haben wir unsere Regale fotografiert. Stöbern Sie gerne in unserem „Foto-Sortiment“ und suchen Sie virtuell Ihre fairen Lieblingsprodukte aus.

– TEE, HONIG, NÜSSE –

– KAFFEE –

– SCHOKOLADE, KEKSE, RIEGEL –

– COUSCOUS, REIS, QUINOA, AUFSTRICHE –

– GEWÜRZE –

– WEIN, NÜSSE pikant, BONBONS –

Online einkaufen und unseren Weltladen unterstützen

Bei unseren Lieferanten können Sie Ihre Lieblingsprodukte auch online bestellen und sich direkt nach Hause liefern lassen! Im Rahmen der „aktion #fairsorgung online“ geben die Lieferanten bei Bestellungen in deren Online-Shops während der Corona-Krise eine Umsatzbeteiligung an uns weiter. Geben Sie dafür den Weltladen Hofheim bei der Bestellung an. Wir bedanken uns für diese tolle Solidaritätsaktion in dieser außergewöhnlichen Zeit! Und so funktioniert’s:

Link zum EL PUENTE Online-Shop

Bitte im Online-Warenkorb in der interaktiven Karte den Weltladen Hofheim auswählen oder im Kommentarfeld „Weltladen Hofheim“ eingeben

Link zum fairafric-Onlineshop

Bei der Online-Bestellung im Kommentarbereich bitte angeben, daß Sie eigentlich im Weltladen Hofheim gekauft hätten.

 

 

 

Link zum GEPA Online-Shop

Bitte geben Sie im Online-Warenkorb im Feld „Solidarität mit Weltläden in dieser schwierigen Zeit“ ein: „Weltladen Hofheim, Burgstraße“. Bis 05.04.2020 bietet GEPA versandkostenfreie Lieferung ab 20 Euro an, dafür den Gutschein „vskf2003“ einlösen.

Also: Wunschprodukte in den Warenkorb legen > Gutschein einlösen > Zuhause bleiben > auf GEPA Produkte freuen!

 

Benutzen Sie diesen Link für direkte Bestellungen www.shop.weltpartner.de/hofheim und erhalten zusätzlich 5% Rabatt, wenn Sie den Gutscheincode „Solidarität2020“ eingeben. Wir erhalten für die getätigte Bestellung eine Provision. Gleichzeitig unterstützen Sie durch Ihren Einkauf Kleinbauernfamilien und Kleinstproduzierende im Globalen Süden sowie WeltPartner.

Sie können noch bei vielen weiteren anerkannten Fair-Handels-Lieferanten im Webshop einkaufen und die Möglichkeit nutzen, unsere Handelspartner*innen weltweit und unseren Weltladen in Hofheim während der Corona-Krise durch Ihre Bestellung zu unterstützen. Gemeinsam mit rund 30 Lieferanten des Fairen Handels hat der Weltladen-Dachverband die „aktion #fairsorgung“ gestartet. Ziel ist es, die schlimmsten wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise auf alle Partner des Fairen Handels abzumildern und die Versorgung der Bevölkerung mit fair gehandelten Produkten zu gewährleisten.

Entdecken Sie doch einmal die Produktvielfalt in den Webshops unserer Lieferanten AMA Fashion, Arte Indio, Der Lindwurm, Frida Feeling, GLOBO Fair Trade Partner GmbH, Karma Fair Trade, pakilia, RA Naturstyle, Regenwaldladen, Schönes aus Indochina, Sundara Paper Art. Zugang zu den Online-Shops dieser und weiterer Lieferanten haben Sie über die Webseite unseres Weltladen-Dachverbandes aktion #fairsorgung online. Die Liste wird kontinuierlich erweitert.