Neuigkeiten

CORONA  ⇒  Eingeschränkte Öffnungszeiten

Das öffentliche Leben wird noch weiter eingeschränkt, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Wir nehmen hier als Eine Welt Verein e.V. und Weltladen unsere Verantwortung entsprechend wahr.

Wir schränken die Öffnungszeiten ein und öffnen nur noch an den  Markttagen Dienstag, Donnerstag und Samstag. Nur ein sehr kleines Team macht noch Ladendienst. So schützen wir vor allem unsere älteren ehrenamtlich Mitarbeitenden.

Wir fühlen uns jedoch auch verantwortlich für unsere Lieferanten und die Produzent*innen im Globalen Süden, die schon genug unter Preisdruck und Klimawandel zu leiden haben. Die von ihnen produzierten und fair gehandelten Lebensmittel wollen wir auch weiter anbieten.

Für die weitere Einschränkung unserer Öffnungszeiten bitten wir Sie um Verständnis. Sie gelten bis auf weiteres.

Machen Sie möglichst von unserem Liefer- und Abholservice Gebrauch. So vermeiden wir jetzt Kontakte, auf die wir uns später wieder freuen.

Gerne stellen wir die von Ihnen bestellten Waren zusammen entweder zur Abholung im Weltladen oder zur Lieferung zu Ihnen nachhause.
Mehr dazu 

 

 


Wir sammeln ausgediente Handys

Wir möchten mit der Sammel-Aktion auf die Schattenseiten des Smartphone-Booms aufmerksam machen und zu einem reflektierten Umgang mit Handys und Smartphones anregen. In Deutschland liegen rund 124 Millionen Handys ungenutzt in Schubladen und mit ihnen tonnenweise wertvolle Rohstoffe wie Kupfer, Gold, Kobalt oder Platin.

weiterlesen …

 

 

 

Wir sammeln Unterschriften für ein verbindliches Lieferkettengesetz

 

Wir sammeln dafür Unterschriften, damit mehr Fairness und Nachhaltigkeit in die Lieferketten von Smartphones, Textilien oder Schokolade kommt. Die Initiative Lieferkettengesetz fordert die Bundesregierung auf einen gesetzlichen Rahmen zu schaffen, mit dem Unternehmen verpflichtet werden, bei ihren Zulieferern auch im Ausland auf Menschenrechte und Umweltschutz zu achten. Sie haften dann bei Vergehen.

weiterlesen …

 

 

Film „Das Salz der Erde“

Dokumentarfilm zu Person und Werk des brasilianischen Fotografen Sebastiao Salgado

+++  Zusatztermine: Sa 14. und 21. März, jeweils 11.30 Uhr im KAMINO Reutlingen  +++

Die Vorstellung am 26. Januar im Reutlinger Kamino war restlos ausverkauft (es gab noch einen Zusatztermin).
Die Reutlinger Fotografin Gerlinde Trinkhaus führte in die Biografie und das Werk Salgados ein.

Viele Besucherinnen und Besucher zeigten sich in der anschließenden Diskussion wie im persönlichen Gespräch tief beeindruckt von der Persönlichkeit Salgados, seinen Fotos, seinen Themen sowie seinem Engagement für die eine Welt, für ihre Rettung und Bewahrung.

Mehr ..

Weltladen unterstützt Aktion „Sterntaler“

Aus dem Erlös ihrer „Prominenten-Aktion“ zum 25-jährigen Jubiläums des Reutlinger Weltladens übergab der Eine Welt Verein am 24. Oktober 2019 eine Spende von 1.000 Euro an die Aktion Stern­taler.

Zum vollständigen Artikel kommen Sie hier 

 

 

 

25 Jahre Reutlinger Weltladen 1994 – 2019

Am Samstag, 21. September 2019, haben wir gefeiert.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich am Vormittag zahlreiche Gäste zum Jubiläumfest vor dem Laden ein.
Der GEA berichtete:
„Bärbel Haug, Vorstandssprecherin des Eine Welt Vereins Reutlingen als Träger, konnte auch eine Delegation aus Bouaké sowie die Bundestagsmitglieder Jessica Tatti und Michael Donth begrüßen. Für den musikalischen Rahmen sorgte das Trio »The Melikas« von der Musikschule. mehr…

 

 

 

 

Prominente verkauften fair in unserem Laden

Samstags – August bis Oktober 2019

Die Aktion Prominente verkaufen fair im Weltladen

fand großen Anklang und auch in den Medien ein gutes Echo. mehr…