Termine

Kommende Termine

Vergangene Termine

  • SEKEM – Ökolandbau in der Wüste

    Do, 21.11.2019, 19:30

    Achtung: geänderter Termin! Baumwolle aus der Wüste? Was wie ein Wunder klingt, hat das ägyptische Sozialunternehmen SEKEM in die Tat umgesetzt. Rund eine Autostunde von der Hauptstadt Kairo entfernt betreibt SEKEM mitten in der Wüste Ökolandbau – auf inzwischen 500 Hektar Land, allen kriegerischen Auseinandersetzungen zum Trotz. Für seinen bemerkenswerten Ansatz wurde das Unternehmen 2003 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Welches ganzheitliche Konzept dahinter steckt, wie das faszinierende Unternehmen arbeitet und wie seine Produkte über den fairen Handel auch bis in unsere Läden kommen, darüber berichtet Eberhard Proissl. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter von Oikocredit hat er SEKEM besucht. Oikocredit ist Mitgesellschafter bei SEKEM.

    Ort: Haus der Familie

  • 30 Jahre Kinderrechte

    Do, 21.11.2019, 19:00

    Am 20. November 1989 wurde das „Übereinkommen über die Rechte des Kindes“ von den Vereinten Nationen verabschiedet. Aus diesem Anlass stellen wir mit einem Filmabend Initiativen aus verschiedenen Ländern vor, die sich für die Rechte von Kindern einsetzen. Wir lernen dabei Menschen kennen, die sich gegen Kinderarbeit, für Kinder in Flüchtlingscamps oder für benachteiligte Kinder bei uns engagieren. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zum Austausch. Gleichzeitig zeigen wir die Ausstellung „30 Jahre Kinderrechte“ in der Citykirche. Die Bilder haben Kinder gemalt im Rahmen eines Malwettbewerbs, zu dem das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und die Fair- Trade- Organisation GEPA aufgerufen haben. Die Ausstellung ist zu sehen vom 12. November 2019 bis 4. Januar 2020 während der Öffnungszeiten der Citykirche: Dienstag bis Samstag von 10 bis 17.30 Uhr. Wir sind mit dabei.

    Ort: Citykirche

  • Klangschalenworkshop

    Sa, 16.11.2019, 15:00

    Klangschalen haben ihren Ursprung im Fernen Osten und faszinieren zunehmend auch die Menschen des Westens mit ihren vielfältigen Tönen, Anwendungsweisen und Wirkungen: Ihre Töne sprechen uns an, sie beruhigen, sie beleben uns und laden zum Meditieren ein. In dem Klangschalenworkshop - durchgeführt vom Lieferanten AKAR - wird es um diese mannigfachen Aspekte gehen. Darüber hinaus um Informationen über die handwerkliche Herstellung und deren Bedingungen sowie über die Akteure des fairen Handels in Nepal. Mehr auf der Homepage des Herstellers New Sadle Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung im Weltladen wird gebeten bis 31.Oktober 2019

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Das Wunderkorn der Anden? – Workshop Kochen mit Quinoa

    Do, 07.11.2019, 18:00

    Quinoa, auch Andenhirse genannt, ist in den letzten Jahren zum Exportschlager für Bolivien und Peru geworden. In einer kleinen Gruppe kochen wir gemeinsam ein Menü mit Quinoa. Wir informieren über die Anbaumethoden in einem Kleinbauernprojekt in Peru und beschäftigen uns mit der Problematik des Quinoa-Booms. Anmeldung telefonisch beim Weltladen, ohne Anmeldeschluss.   Dieses Event findet statt im Rahmen der Fair Trade Town, den Titel besitzt Reutlingen seit 2012. Der eine Weltladen ist zusammen mit anderen Bildungsträgern Mitglied im Fair Trade Ausschuss der Stadt. Zwei Mal jährlich erscheint ein Halbjahresprogramm mit interessanten Bildungsveranstaltungen zu globalen Themen und speziell auch zum Fairen Handel. Das Programm liegt auch bei uns im Weltladen und bei den Bildungseinrichtungen in der Stadt aus.  Weiter zum aktuellen Programm ...

    Ort: Evangelische Kreuzkirchengemeinde (Paul-Pfizer-Straße 9)

  • „Weltbewusst“- Stadtrundgang

    Sa, 26.10.2019, 11:00

    Ort: Spital – Innenhof

  • Kunst-Workshop „Little Box“

    So, 20.10.2019, 14:00

    Ingrid Gebhardt aus dem Kreis der Ladenaktiven macht ein ganz besonderes Upcycling-Angebot: Unter ihrer Leitung gibt es einen Kunst-Workshop "Little Box", von 14 bis 16 Uhr im Alten Rathaus direkt neben dem Weltladen. Aus Zotter-Verpackungen und anderen kleinen und großen Kartonagen können die Teilnehmer*innen wunderschöne Aufbewahrungsboxen gestalten. Die Teilnahmegebühr von 7 € beinhaltet einen Einkaufsgutschein im Weltladen über 5 €. Gedacht ist das Angebot für Jugendliche im Alter von 12 - 18 Jahren, also Teenager, die gerne kreativ sind.   Einen zweiten Termin gibt es am 14. Dezember 2019, 14 - 16 Uhr. Im Laden liegen Info-Flyer aus zum Weitergeben und Verteilen.

    Ort: Altes Rathaus (Rathausstraße 8)

  • Prominente verkaufen fair: Barbara Bosch (frühere OB Reutlingen)

    Sa, 19.10.2019

    10 - 12 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Michael Donth (MdB)

    Sa, 12.10.2019

    10 - 12 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Beate Müller-Gemecke (MdB)

    Sa, 05.10.2019

    10 - 12 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Jubiläum 25 Jahre: WELTLADEN-FEST

    Sa, 21.09.2019, 11:00

    Hier geht's zum Programm

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Ramazan Selcuk (MdL)

    Sa, 14.09.2019

    12 - 14 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Thomas Poreski (MdL)

    Sa, 14.09.2019

    10 - 12 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Jessica Tatti (MdB)

    Sa, 31.08.2019

    12 - 14 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Michael Bläsius (Vorstandsvorsitzender KSK RT)

    Sa, 31.08.2019

    10 - 12 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Pascal Kober (MdB)

    Sa, 17.08.2019

    12 - 14 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Hermann Friedl (Dekan Reutlingen-Zwiefalten)

    Sa, 17.08.2019

    10 - 12 h

    Ort: Weltladen Reutlingen

  • Prominente verkaufen fair: Thomas Keck (OB Reutlingen)

    Sa, 10.08.2019

    10 - 12 h

    Ort: Weltladen Reutlingen