Termine

Kommende Termine

    Vergangene Termine

    • 15. Alternativer Neujahrsempfang 2023

      So, 22.01.2023, 11:00

      "Frieden und Gutes Leben für alle" Der ANJE 2023 lädt ein zum Kennenlernen, zum Austausch von Erfahrungen und zum gemeinsamen Ringen um Ideen, unseren wunderschönen und einzigen Planeten gut und für alle lebenswert zu gestalten. Sonntag, 22.01.2023, 11 Uhr, franz.K

      Ort: franz.K, Unter den Linden 23, Reutlingen

    • Schoko-Werkstatt

      Mo, 05.12.2022, 14:30

      "Woher kommt die Schokolade?" Der Kakaobaum mag warmes und feuchtes Klima. Daher liegen die Anbaugebiete für Kakao in tropischen Gebieten nördlich des Äquators. Der Kakaobaum wird bis zu 20 Meter hoch und trägt zweimal pro Jahr Früchte. In einer Kakaofrucht stecken bis zu 50 Samen, die "Kakaobohnen". In der Schoko-Werkstatt werden wir die Zutaten von Schokolade und deren Herkunft kennenlernen und auch selbst mit unseren eigenen Händen Schokolade herstellen. Begleitet wird der Workshop von eine*r Referent*in des Programms „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE). Globales Lernen mit BtE knüpft an der Lebenswelt der Teilnehmenden an. Globale Verflechtungen werden besser verstanden und neue Wege solidarischen Handelns erkundet. Zielgruppe: Kinder von ca. 8 - 13 Jahren Termin: 5. Dezember 2022, 14:30 - 16 Uhr Ort: Globales Klassenzimmer im EPiZ Reutlingen, Wörthstraße 17 Teilnahme ist kostenfrei Anmeldung: bis 30.11.2022 an anmeldung@epiz.de (Betreff: Schoko-Werkstatt) Veranstalter: EPIZ / Programm Bildung trifft Entwicklung in Kooperation mit dem [...] [WEITERLESEN]

      Ort: EPiZ Reutlingen, Wörthstraße 17

    • Faire Schokoladenverkostung

      Di, 08.11.2022, 16:30

      "Bittersüß und fair. Schokoladeseminar mit Verkostung" Bei diesem Seminar werfen wir einen Blick hinter die Kulissen des Schokobusiness. Denn was einst die Speise der Götter war, landet heute oft als Billigprodukt  im Supermarkt. Wir verkosten fair gehandelte und andere Bitterschokoladen und fragen nach dem Unterschied. Termin: 8. November 2022, 16:30 - 18 Uhr Ort: Haus der Familie, Pestalozzistr. 54 Raum 10 Referentin: Bärbel Haug, Eine Welt Verein Teilnahme mit Anmeldung bis 15. 10.22 möglich, Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Anmeldung: Tel 07121/929611 Veranstalter: Ev. Bildung in Kooperation mit dem Eine Welt Verein Reutlingen

      Ort: Haus der Familie

    • Weltbewusst durch Reutlingen am 17. September

      Sa, 17.09.2022, 11:00

      "Weltbewusst - Stadtrundgang zum Thema Textilien" Reutlingen ist eine Stadt mit langer Tradition in der Textilherstellung. Heute werden Textilien zumeist in Asien hergestellt mit oft fatalen Folgen für die Gesundheit der Menschen, die in der Textilproduktion arbeiten. Wie können Verbraucher*innen Einfluss nehmen und sich für nachhaltige und fair gehandelte Mode einsetzen? Welche neuen Entwicklungen gibt es in der Forschung? Rundgang in Zusammenarbeit mit der Hochschule Reutlingen, an verschiedenen Stationen in der Innenstadt. Termin: Samstag, 17.9.2022, 11 Uhr, Innenhof Spitalhof am Marktplatz Ca. 1,5 Stunden Für die Teilnahme nehmen wir gerne eine Spende entgegen. Referent*innen: Bärbel Haug, Herta Reiner und Studierende der Hochschule Reutlingen Veranstalter: Eine Welt Verein in Kooperation mit der Hochschule Reutlingen, Fakultät Textil & Design Leitung und Kontakt: Bärbel Haug, Telefon 07121-2846298, haugbaerbel[at]gmail.com

    • Im Gespräch

      Do, 15.09.2022, 19:00

      "Buen Vivir – Gutes Leben für alle" Vieles ist nicht mehr selbstverständlich. Krisen häufen sich. Unser materieller Wohlstand ist brüchig geworden. Viele Menschen sind ins Fragen gekommen: Was macht gutes Leben aus? Was braucht es dazu, was nicht? Diesen Fragen wollen wir an diesem Abend nachgehen. Inspirieren lassen wollen wir uns dabei vom Leitbild des „Buen Vivir“ der indigenen Völker Lateinamerikas und Afrikas. Gutes Leben heißt für sie: Leben in Gemeinschaft und im Einklang mit der Natur. Was können wir davon lernen für nachbarschaftliches Leben im Quartier und im globalen Dorf? Wie geht gutes Leben für alle, rund um den Globus und im Einklang mit der Natur? Darüber wollen wir im Anschluss an kurze Impulsreferate ins Gespräch kommen und uns darüber austauschen, was für uns gutes Leben ausmacht. Termin: Donnerstag, 15.09.2022, 19 Uhr, Kreuzkirche, Paul-Pfizer-Str. 9, Reutlingen Referent*innen: Günter Banzhaf, Albrecht Ebertshäuser, Bärbel Haug Moderation: Claudia Guggemos Musikalische Umrahmung: Kairos-Ensemble [...] [WEITERLESEN]

      Ort: Kreuzkirche, Paul-Pfizer-Str. 9, Reutlingen

    • Modeschau vor dem Weltladen

      Sa, 14.05.2022, 11:00

      Wir rollen den Teppich aus... Organisation: Weltladen Reutlingen Am Samstag, 14. Mai 2022 um 11 Uhr stellen wir Ihnen vor dem Weltladen die Frühjahr I Sommerkollektion 2022 vor: Nachhaltige und faire Mode für Frauen von Madness, Heidekönigin, Bloomers, Organication und El Inka, sowie tolle T-Shirts und Hoodies für Sie und Ihn von Greenbomb. Lassen Sie sich inspirieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    • Die Osterhasen streiken

      Sa, 09.04.2022, 09:00

      Bundesweite Initiative "Make Chocolate Fair" Organisation: Eine Welt Verein und Weltladen Am Samstag, 9. April 2022, kommen zwei streikende Osterhasen nach Reutlingen. Sie weigern sich, weiterhin auf unfaire Weise hergestellte Schokolade in Osternester zu legen. Der Auftritt der beiden Hasen ist Teil einer bundesweiten Initiative „Make Chocolate Fair“. Sie wird in Reutlingen von Eine Welt Verein und Weltladen organisiert. Die Hasen sind zwischen 9 und 13 Uhr auf dem Marktplatz und in der Wilhelmstraße zu treffen. Die Langohren protestieren für existenzsichernde Kakaopreise und faire Schokolade. Grund für den Streik sind die geringen Preise, die die Kakaobauern um die Reutlinger Partnerstadt Bouaké und in der ganzen Elfenbeinküste erhalten. Die großen Schokoladenunternehmen des konventionellen Handels zahlen zurzeit keine existenzsichernden Preise. Nähere Informationen verteilen die Osterhasen. Der Umsatz der Schokoladenindustrie weltweit beträgt jährlich 130 Milliarden US-Dollar. Aber von einem Euro, der für eine Tafel Schokolade bei uns bezahlt wird, erhalten die Kakaobauern [...] [WEITERLESEN]

      Ort: Marktplatz Reutlingen

    • Große Informationskampagne und Handysammlung direkt vor dem Weltladen

      Di, 25.01.2022, 11:00

      Die Handy-Aktion geht auf Tour Am Dienstag, 25. Januar von 11-13 Uhr findet die Handy-Aktion direkt vor dem Weltladen Reutlingen statt. Regionalsender Neckaralb Live wird diese Tour begleiten. Die konkrete Umsetzung ist jedoch abhängig von den zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Bestimmungen. Außerdem sind im Aktionszeitraum verschiedene Online-Veranstaltungen geplant, beispielsweise zum Thema Reparatur von Smartphones. Eine Übersicht über die Sammelstellen und die geplanten Veranstaltungen gibt es auf der Homepage der Handy-Aktion Baden-Württemberg. Wertvolle Rohstoffe in den Kreislauf zurückführen und über Hintergründe informieren Die Handy-Aktion Baden-Württemberg hat es sich zum Ziel gesetzt, die Rohstoff-Schätze, die in den Schubladen-Handys enthalten sind, zu heben, so dass diese einem geordneten Recycling zugeführt werden können. Gleichzeitig möchte die Aktion auf die globalen Zusammenhänge beispielsweise bei der Gewinnung von Rohstoffen und der Fertigung aufmerksam machen. Bis Ende 2021 wurden dabei über 140.000 alte Mobiltelefone gesammelt und zahlreiche Bildungsveranstaltungen durchgeführt. Mit dem Erlös der Handysammlungen werden drei Gesundheits-, [...] [WEITERLESEN]

    • Süß & Bitter – Ausstellung zum süßen Genuss und der bitteren Wahrheit über Schokolade

      Di, 21.09.2021 bis 06.11.2021

        In welchem Land werden 100 Tafeln Schokolade pro Kopf im Jahr vertilgt?   Wer bekommt das größte Stück von jeder Schokolade?   Warum essen Kakaobauern und -bäuerinnen keine Schokolade? ....   So viele Fragen .... Die Ausstellung gibt viele Antworten rund um den süßen Genuss und zeigt die bittere Wahrheit über Schokolade: An fünf Entdeckerstationen erfahren die Besucher/innen, ob Schokolade wirklich glücklich macht und welche Verarbeitungsschritte zwischen der Kakaobohne und fertiger Schokolade liegen. Sie können echte Kakaoschoten, Kakaobutter und Schokolade anfassen und auch Kakaobohnen probieren. Doch die Ausstellung will nicht nur informieren, sondern auch aktivieren. So stellt sich die Kampagne Make Chocolate Fair! mit ihren Aktionen von streikenden Weihnachtsmännern und protestierenden Osterhasen an einer Videostation vor. Sie regt an, über das eigene Konsumverhalten nachzudenken. Außerdem zeigt die Ausstellung wie Verbraucher/innen selbst aktiv werden können, wenn sie Armut und Kinderarbeit in ihrer Schokolade nicht länger akzeptieren wollen. Sie können zum Beispiel [...] [WEITERLESEN]

      Ort: Stadtbibliothek Reutlingen Ausstellungseck

    • Ausstellung „Amahoro Burundi“

      Di, 15.09.2020 bis 17.10.2020

      ... erzählt mit eindrucksvollen Bildern Geschichten aus dem Leben der Menschen in einem der ärmsten Länder der Welt und von Projekten, die Hoffnung machen. Fast die Hälfte der Bevölkerung ist noch keine 15 Jahre alt. Die junge Generation braucht Perspektiven. Hier setzt die Partnerschaft mit Projekten der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) an. Dazu gehört zum Beispiel die Umstellung auf biologischen Anbau von Kaffee in Verbindung mit interessanten Agroforstsystemen. Denn 90% der Bevölkerung leben von der Landwirtschaft. Der Weg davon führt bis in den Reutlinger Weltladen, wo der Fair Trade Kaffee aus Burundi angeboten wird. Nicht zuletzt erzählen die Bilder von einer reichen Kultur und einer großartigen Landschaft.

      Ort: VHS Reutlingen