Wechsel in der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Reutlingen

 Neue Sprecherin ist Bärbel Haug, die Vertreterin des Eine Welt Vereins 2011 beantragte die Stadt Reutlingen die Verleihung des Titels einer Fairtrade-Stadt, d.h. einer Kommune, die sich besonders für die Stärkung des Fairen Handels einsetzt. Dazu bildete sie eine Steuerungsgruppe, die dazu geeignete Maßnahme beraten, beschließen und durchführen soll. Mitglieder der Steuerungsgruppe sind neben der…

Fair & nachhaltig – Modeschau im Weltladen

Ehrenamtliche Models zeigen faire Mode In The Summertime…   nicht nur die Musik war mitreißend, auch die Models, die mit viel Freude und Schwung die neue Frühjahrs- und Sommermode 2022 präsentierten! Mal elegant, mal jugendlich frech, unsere Models zeigten viele verschiedene Kombinationen  fairgehandelter und nachhaltig hergestellter Mode. Der Weltladen Reutlingen bietet ein großes Sortiment an Shirts,…

Stellenanzeige

Unser Weltladen ist das Fachgeschäft des Fairen Handels in Reutlingen. Engagieren Sie sich mit uns für eine gerechtere Welt! Der Eine Welt Verein Reutlingen e.V. sucht ab sofort eine/n  Mitarbeiter/in Einkauf/Verkauf (m/w/d in Teilzeit 50%) Ihre Aufgaben: Einkauf und Bearbeitung des Wareneingangs Pflege des Warenwirtschaftssystems Individuelle Kundenberatung Mitwirkung bei Aktionen und Veranstaltungen Stellvertretung der Ladenleitung…

Preiserhöhung ab 1.Februar 2022

Warum ändern wir die Preise? Pandemie: Einkommenseinbußen und höhere Kosten durch Erkrankungen, Lockdowns, Hygienemaßnahmen der Produzenten. Rohstoffe: Steigende Kosten für Lebensmittel und Rohstoffe. Klimawandel: Ernteausfälle infolge des Klimawandels. Transport- und Verpackungskosten: Massive Erhöhung der Kosten teilweise um das 10-fache. „Der Faire Handel hält alle Vereinbarungen ein und unterstützt verlässlich seine Handelspartner.“ Mehr Information zur Preiserhöhung…

Reutlinger Nachrichten: „Lebensmittel wieder wertschätzen“

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert wirbt der Weltladen um gerechte Produktion und ein lebenswertes Auskommen für die Anbauer. Von Carola Eissler Als Anfang der 1970er Jahre in Deutschland die ersten Weltläden eröffneten und auf unfaire Preise und unmenschliche Produktionsbedingungen hinwiesen, da wurden sie bestenfalls belächelt. Das hat sich schon längst geändert. Denn heute wissen auch…