Die Genossenschaft

Der Weltladen Ottensen wird getragen von einer Genossenschaft: der zu diesem Zweck gegründeten WeltladenCityHamburg eG. Die Genossenschaft hat zurzeit 44 Mitglieder, die mit ihren 334 Anteilen á 250 € die Arbeit des Weltladens ermöglichen.

Wollen Sie den Fairen Handel in Hamburg fördern?

Wollen Sie sich beim Einkaufen in Hamburg-Ottensen darüber freuen, dass auch mit ihrem Geld hier ein Weltladen entstehen konnte? Wollen Sie in angenehmer Atmosphäre hochwertige Geschenke er­werben — und dabei wissen, dass Sie ein Stück Weltpolitik gestaltet haben? Dann unterstützen Sie die WeltladenCityHamburg eG! Werden Sie Genossenschaftsmitglied!

Allen Genossinnen und Genossen bieten wir beim Einkauf im Weltladen Ottensen einen Rabatt von 5%.

Genossenschaftseinlagen sind ab 250,- € plus 25,- € Eintrittsgeld und dann in 250,- €- Schritten möglich.

Die Satzung finden Sie hier! Das Beitrittsformular finden Sie hier!

Fragen Sie nach, sprechen Sie uns an, empfehlen Sie uns weiter — eine gute Idee braucht viele UnterstützerInnen!

Warum eine Genossenschaft?

Seit der Änderung des Genossenschaftsrechts im August 2006 und den damit verbundenen Erleichterungen für „kleine“ Genossenschaften ist die eG eine attraktive Rechtsform für Weltläden: flexibel, sicher, transparent, demokratisch und effektiv. Außerdem sind auch die Handelspartner_innen der Weltläden meist als Genossenschaf­ten organisiert.

Die Genossenschaft ist u.a. durch weit reichende Befug­nisse der beiden Vorstände (analog den GeschäftsführerIn­nen einer GmbH), die von einem dreiköpfigen Aufsichtsrat (analog der Gesellschafterversammlung einer GmbH bzw. dem Vorstand eines Vereins) kontrolliert und beraten wer­den, mit effektiven Strukturen ausgestattet, um schnell wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Gleichzeitig bietet sie den Genossenschaftsmitgliedern demokratische Mitbestimmung und wirtschaftliche Sicherheit durch die regelmäßigen Prüfungen eines Prüfverbands für Genossen­schaften. Änderungen der Mitgliederstruktur und der Genossenschaftseinlagen sind ohne Kosten und aufwän­dige Verfahren machbar. Bei Austritt erhält das Mitglied seine Einlage (allerdings unverzinst) zurück.

In der Praxis treffen im Weltladen Ottensen die Vorstände, die Aufsichtsratsmitglieder, die bezahlten Angestellten und weitere interessierte Mitglieder aus dem ehrenamtlichen Ladenteam die Entscheidungen im so genannten „Kernteam“ gemeinsam.

Nicht zuletzt:

Die WeltladenCityHamburg eG ist unter der Nummer GnR 1049 im Hamburger Genossenschaftsregister eingetragen und Mitglied im Prüfungsverband deutscher Konsum- und Dienstleistungsgenossenschaften e.V. (Berlin).

Kontakt:

WeltladenCityHamburg
c/o Michael Dürrwächter (Vorstand)
Seekamp 23, 22177 Hamburg
040/63645973, anteile<at>weltladen-ottensen.de