Termine

Kommende Termine

Vergangene Termine

  • Stand beim Stadtteilfest ,Kleiner Schippsee’

    So, 01.09.2019, 12:00

    Am 01.09.2019 präsentiert sich der Weltladen Harburg von 12-18h beim Stadtteilfest ,Kleiner Schippsee’.

  • Wo wächst eigentlich Schokolade?

    Fr, 26.04.2019, 19:00

    Auf eine spannende Bilderreise nimmt Kakao-Expertin Dr. Silke Elwers am 26. April ihre Zuhörer mit. Sie erzählt die Geschichte des Kakaos von der Pflanzung bis zur fertigen Schokolade und geht besonders auf die menschenunwürdigen Bedingungen ein, unter denen die Kakaobauern auf den Plantagen arbeiten. Dr. Silke Elwers ist Biologin und forschte viele Jahre an der Universität Hamburg über Kakaoqualitätsfaktoren, basierend auf geografischer und genetischer Herkunft. Sie verfügt über Erfahrung im Kakaoanbau in Brasilien, Panama, Peru und Südostasien. Heute arbeitet sie als wissenschaftliche Beraterin und spricht auf der ganzen Welt über Kakao im Rahmen von Vorlesungen, Seminaren und Konferenzen. „Jeder kann einen Beitrag für eine bessere Zukunft der Kakaobauern leisten“ sagt Dr. Elwers. „Ich zeige in meinem Vortrag auf, warum nur fair gehandelter Kakao wirklich gut sein kann und worauf man beim Schokoladenkauf achten sollte.“ Der Ausklang des Abends verspricht Interessantes und Leckeres: Dr. Silke Elwers präsentiert Anschauungsmaterial aus dem Bereich [...] [WEITERLESEN]

  • Osteraktion – Make chocolate fair!

    Sa, 13.04.2019, 10:30 bis 13.04.2019, 13:30

    Die Osterhasen sind wieder da - der Weltladen Harburg lädt ein zu einem Infostand. Harburg. In Zusammenarbeit mit dem Inkota-Netzwerk informiert der Weltladen Harburg vor Ostern über Kakaoproduktion und die Weiterverarbeitung zu Schokoladen. Zum Probieren stellen wir Schokolade und Trinkschokolade bereit. Sie erfahren mehr darüber, wer wie viel an einer Tafel Schokolade verdient und können an unserem Kakaoquiz teilnehmen. Faire Osterhasen für das Osternest gibt es selbstverständlich auch.   Fair produzierte Schokolade? Darum geht es am Infostand am Sonnabend, den 13. April, von 10:30 bis 13.30 Uhr vor dem Weltladen in der Hölertwiete 5. Im Weltladen Harburg gibt es nur Schokoladen, bei denen alle Zutaten, die es fair gehandelt gibt, auch für die Herstellung genutzt werden. Fast alle Schokoladen werden allerdings in Europa produziert. Neu und besonders sind Schokoladen, die komplett in Ecuador hergestellt werden. Wir klären hierzu die Frage: Was macht den Unterschied für die Produzenten? Diskutieren Sie mit [...] [WEITERLESEN]

    Ort: Weltladen Harburg

  • Gratis-Aktion des Harburger Weltladens

    Fr, 18.01.2019, 14:15 bis 30.04.2019

    Einzigartige Harburg-Fotos als Schokoladen-Banderolen Harburg. Der ehrenamtlich getragene Weltladen Harburg in der Hölertwiete 5 hat sich zum Jahresanfang eine ganz besondere identitätsstiftende Aktion für Harburg ausgedacht. Ab sofort erhalten Kunden kostenlos Foto-Banderolen mit einzigartigen Harburg-Motiven für Ihre im Weltladen erworbenen hochwertigen Schokoladentafeln. Die Kunden können aus 10 verschiedenen Motiven des alten und des neuen Harburgs wählen. Insbesondere mit dem Aufdruck „Faire Grüße aus Harburg“ ist dies auch eine perfekte Geschenkidee. Die historischen Fotos sind aus den Jahren 1904, 1907, 1930, 1950 und 1971 und wurden von Klaus Barnick in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Harburg zu Verfügung gestellt. Auch gibt es 4 Fotos aus den letzten Jahren, die von Herrn Peter Noßek (Harburger Blatt) stammen. Die Gratis-Aktion läuft so lange, wie der umfangreiche Vorrat an Foto-Banderolen reicht. Darüber hinaus gibt es weitere Neuigkeiten aus dem Harburger Weltladen: Alle veganen Produkte sind neuerdings zur Info und Hilfe der Kunden an den Regalen [...] [WEITERLESEN]

  • Fair glüht!

    Sa, 01.12.2018, 11:00

    Wir laden Sie herzlich ein, einen Glühwein aus fair gehandelten Zutaten zu probieren mit oder ohne Alkohol. Im WELTLADEN Harburg finden Sie besondere Geschenke zur Advents- und Weihnachtszeit.

  • Wir sind doch keine Rassisten. – Vortrag mit Diskussion

    Di, 20.11.2018, 18:30

    Gedenken in Harburg - Wir sind doch keine Rassisten Weltladen Harburg lädt zu einem Vortrag mit Diskussion ein Harburg. Der Weltladen Harburg beteiligt sich zum ersten Mal an „Gedenken in Harburg“. Das Thema ist in der Gegenwart angesiedelt. Aber: Ein Blick in die Vergangenheit hilft, das Heute zu verstehen.  Als Referent wird Dennis Röder dabei sein. Er hat mitgewirkt am Projekt „Verflechtungen - koloniales und rassistisches Denken und Handeln im Nationalsozialismus“, initiiert von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme und den Universitäten Augsburg und Hamburg. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 20. November, 18.30 Uhr im Saal im Haus der Kirche in Harburg (Eingang Harburger Ring 20). Drei Fragen beschäftigten den Weltladen Harburg bei der Vorbereitung: Was hat der Weltladen zu tun mit Rassismus? Woher kommt das rassistische Denken in unserer Gegenwart? Bin ich/sind wir wirklich frei von ausgrenzenden Gedanken? Im Mittelpunkt des Abends steht der Vortrag von Dennis Röder, Lehrer am [...] [WEITERLESEN]

  • Weltladen exclusiv 2018

    Mo, 05.11.2018, 18:00

    Exklusiv für Sie!

    Am Montag - 5. November, von 18.00 bis 20.00 Uhr- möchten wir Ihnen unsere neuen Waren in gemütlicher Atmosphäre bei einem Prosecco und einem herzhaften Imbiss vorstellen. Sie haben dann Zeit, alles in Ruhe zu betrachten, ersten Weihnachtsgeschenke zu finden, zu kaufen oder zu bestellen.

    05. November, 18.00 bis 20.00 Uhr

    Weltladen Harburg eG, Hölertwiete 5, 21073 Hamburg

  • Wie FAIR ist der Transport über das Meer?

    Do, 27.09.2018, 19:00

    Weltladen Harburg lädt zu einem Vortrag mit Diskussion ein   Harburg. Zum Fairen Handel gehört ohne Zweifel ein fairer Lohn für die Produzenten der Waren. Wie aber sieht es auf dem Weg der Waren nach Hamburg aus? Menschenwürdige Arbeitsbedingungen und faire Löhne sind für die Hafenarbeiter in aller Welt und die Seeleute auf den Containerschiffen leider keine Selbstverständlichkeit. Davon wird Frau Karin Friedrich, Inspektorin der Internationalen Transportarbeiter-Föderation (ITF), sehr lebendig berichten.   Wie fair geht es zu auf dem Meer? Das ist die Frage, auf die der Weltladen Harburg eine Antwort finden möchte. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 27. September 2018, um 19 Uhr im Saal im Haus der Kirche in Harburg (Eingang Harburger Ring 20).   Frau Friedrich stellt vor, in welchen Ländern die ITF aktiv ist und welche Abkommen mit der ITF es weltweit gibt. Besonders spannend wird es, wenn sie einen Einblick in ihren [...] [WEITERLESEN]

  • Cinema Global – Tomorrow Die Welt ist voller Lösungen

    Mi, 07.03.2018, 18:00

    Eine Veranstaltung von "Globales Lernen Harburg" https://www.facebook.com/events/136426970510138/   Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen Dokumentarfilm, Frankreich 2015, 118 Minuten Regie: Cyril Dion und Mélanie Laurent Dt. Fassung und OmU Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jede_r von uns dazu beitragen könnte? Die Filmemacher_innen Cyril Dion und Mélanie Laurent machten sich auf den Weg, um mit Expert_innen in 10 Ländern zu sprechen. TOMORROW zeigt weltweit Projekte, Initiativen und Menschen, die aktiv werden, machbare Alternativen leben, gemeinschaftlich Neues schaffen und Veränderungen anstoßen. ab 20 Uhr Austausch und Vernetzung Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit, Projekte und Initiativen aus und um den Bezirk Harburg kennenzulernen und zu erfahren, was hier vor Ort bereits passiert. Der Abend bietet eine Plattform für Vernetzung und Austausch aktiver und interessierter Menschen, Organisationen und Gruppen. Gemeinsam mit jungen Künstler_innen aus dem KulturWohnzimmer wird eine kollektive Landkarte der [...] [WEITERLESEN]

  • Grundkurs Weltladen: Exemplarisches Wissen: Kaffee und Schokolade

    Mi, 04.10.2017, 19:30

    Beim Fairen Handel geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung. Wir informieren und diskutieren u. a. über folgende Fragen: Was ist Fairer Handel? Wie funktioniert er? Und wer ist wer im Fairen Handel? Einladung Grundkurs 2017 SNK Faire Woche Die Arbeit im Weltladen ist anspruchsvoll. Das macht sie interessant und spannend. Denn hier geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Ent- wicklung. Im Weltladen reicht die Palette der Anforderungen von der Ladengestaltung über Öffentlichkeitsarbeit bis zur Kennt- nis der Produkte und der Handelspartner_innen. Und auch das Planen und die Durchführung von Aktionen in der Gruppe bedeuten neue Herausforderungen. Die Fair-Handels-Beratung durch Mobile Bildung e.V. bie- tet mit dem Grundkurs Weltladen eine systematische Quali- fikation für Weltläden in den Bereichen, die alle Mitarbei- ter_innen angehen: Basiswissen über ... ... den Fairen Handel und seine Akteure. ... das wichtigste Produkt. ... die Kund_innen. ... [...] [WEITERLESEN]

  • Grundkurs Weltladen: Kriterien, Kontrolle und Kritik

    Mi, 27.09.2017, 19:30

    Beim Fairen Handel geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung. Wir informieren und diskutieren u. a. über folgende Fragen: Was ist Fairer Handel? Wie funktioniert er? Und wer ist wer im Fairen Handel? Einladung Grundkurs 2017 SNK Faire Woche Die Arbeit im Weltladen ist anspruchsvoll. Das macht sie interessant und spannend. Denn hier geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Ent- wicklung. Im Weltladen reicht die Palette der Anforderungen von der Ladengestaltung über Öffentlichkeitsarbeit bis zur Kennt- nis der Produkte und der Handelspartner_innen. Und auch das Planen und die Durchführung von Aktionen in der Gruppe bedeuten neue Herausforderungen. Die Fair-Handels-Beratung durch Mobile Bildung e.V. bie- tet mit dem Grundkurs Weltladen eine systematische Quali- fikation für Weltläden in den Bereichen, die alle Mitarbei- ter_innen angehen: Basiswissen über ... ... den Fairen Handel und seine Akteure. ... das wichtigste Produkt. ... die Kund_innen. ... [...] [WEITERLESEN]

  • Grundkurs Weltladen: Einführung in den Fairen Handel und seine Akteure: who is who?

    Mi, 20.09.2017, 19:30

    Beim Fairen Handel geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung. Wir informieren und diskutieren u. a. über folgende Fragen: Was ist Fairer Handel? Wie funktioniert er? Und wer ist wer im Fairen Handel? Einladung Grundkurs 2017 SNK Faire Woche Die Arbeit im Weltladen ist anspruchsvoll. Das macht sie interessant und spannend. Denn hier geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Ent- wicklung. Im Weltladen reicht die Palette der Anforderungen von der Ladengestaltung über Öffentlichkeitsarbeit bis zur Kennt- nis der Produkte und der Handelspartner_innen. Und auch das Planen und die Durchführung von Aktionen in der Gruppe bedeuten neue Herausforderungen. Die Fair-Handels-Beratung durch Mobile Bildung e.V. bie- tet mit dem Grundkurs Weltladen eine systematische Quali- fikation für Weltläden in den Bereichen, die alle Mitarbei- ter_innen angehen: Basiswissen über ... ... den Fairen Handel und seine Akteure. ... das wichtigste Produkt. ... die Kund_innen. ... [...] [WEITERLESEN]

  • Kochen mal fair – faires Running Dinner in Harburg

    Sa, 05.08.2017, 18:30

    Bei diesem Kochevent wollen wir fair gehandelte Produkte verwenden. Dadurch setzen wir ein Zeichen gegen Kinderarbeit und Ausbeutung und tun etwas für bessere Arbeitsbedingungen und gesunde Wirtschaftsstrukturen in den Produktionsländern der Lebensmittel, mit denen wir kochen. Zwei Leute kochen zusammen im Team und übernehmen jeweils einen Gang. Also ist ein Team für die Vorspeise, ein zweites für den Hauptgang und ein drittes für das Dessert zuständig. Jeder kocht und serviert seinen Gang bei sich zu Hause. Für die anderen beiden Gänge besucht man die anderen Leute aus der Gruppe bei ihnen zu Hause. Man trifft sich also im Laufe des Abends an drei verschiedenen Orten. Die Idee: Die Gruppen werden vom Veranstalter so zusammengestellt, dass die Mitglieder relativ nah beieinander wohnen.   Anmeldung: https://www.rudirockt.de/de/events/rudirockt-kocht-fair-hamburg-august-2017/   Rezeptideen: Als Flyer im Weltladen erhältlich oder online: Gepa Fairtrade Deutschland [WEITERLESEN]

  • Grundkurs Weltladen 3: Kaffee und Schokolade – eine kleine Warenkunde

    Mi, 14.06.2017, 18:30

    Es geht um die Kaffee-, Kakao- und Zuckerproduzent_innen – und wie aus diesen Produkten Kaffee und Schokolade gemacht werden. Woran erkenne ich die Qualität? Und was ist anders im Fairen Handel? Wann? 14.06.2017 - 18.30 Uhr Die Arbeit im Weltladen ist anspruchsvoll. Das macht sie interessant und spannend. Denn hier geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung. Im Weltladen reicht die Palette der Anforderungen von der Ladengestaltung über Öffentlichkeitsarbeit bis zur Kenntnis der Produkte und der Handelspartner_innen. Und auch das Planen und die Durchführung von Aktionen in der Gruppe bedeuten neue Herausforderungen. Die Fair-Handels-Beratung durch Mobile Bildung e.V. bietet mit dem Grundkurs Weltladen eine systematische Qualifikation für Weltläden in den Bereichen, die alle Mitarbeiter_innen angehen: Basiswissen über ... ... den Fairen Handel und seine Akteure. ... das wichtigste Produkt. ... die Kund_innen. ... das Unternehmen Weltladen. ... die Planung und Durchführung von Aktionen. Von April bis [...] [WEITERLESEN]

  • G20 – Wer sind sie und was wollen sie?

    Mo, 15.05.2017, 19:30

    Trump, Putin, Erdogan und viele weitere Staatschefs (von Deutschland über China bis Südafrika) kommen am 7. und 8. Juli 2017 nach Hamburg zum G20-Gipfel zusammen. Aber was wollen die G20? Wie legitim sind sie als Gremium? Gibt es überhaupt gemeinsame (handelspolitische) Themen und Projekte? Welche Probleme könnte eine bessere Zusammenarbeit der G20 lösen, welche Probleme schafft die Fixierung auf wirtschaftliches Wachstum? Ist TTIP wirklich "gestorben"? Und haben Weltläden, Fair-Händler und Nichtregierungsorganisationen nicht die klügeren Ideen für eine bessere Welt? Die Weltläden haben zwei Fachfrauen vom Forum Umwelt und Entwicklung aus Berlin eingeladen, um gemeinsam über die (fragwürdigen) handelspolitischen Projekte der G20 zu diskutieren und über Protestmöglichkeiten zu reden. Den Anfang der G20-Infowoche macht der Weltladen Harburg am 15. Mai in den Ladenräumen (Hölertwiete 5). es folgen: Weltladen Bergedorf, 16. Mai 19.30h Weltladen Ottensen, 17. Mai 19.30h Weltladen Osterstraße, 18. Mai 19.30h Weltladen Norderstedt (in der Stadtbücherei Norderstedt), 19. Mai 18.00h [...] [WEITERLESEN]

  • Weltladentag Deutschland

    Sa, 13.05.2017, 09:30

    Wie schaffen wir eine gerechtere Welt? Visionen einer gerechteren Welt, der G20 Gipfel in Hamburg und die Bundestagswahl sind in diesem Jahr die zentralen Themen der Bildungsaktivitäten der Weltläden. In den Staaten der G20 wohnen 2/3 der Weltbevölkerung. Sie produzieren 80% der globalen Wirtschaftsleistung, 80% der weltweiten CO2-Emissionen und zwischen ihnen finden 80% des Welthandels statt. Dazu gibt es zwei Veranstaltungen: > Sonnabend, 13.Mai 2017, von 9.30 bis 14.00 Uhr im Weltladen Harburg in der Hölertwiete In unserer öffentlichen Aktion geht es um die Frage: Was sind meine persönlichen Hoffnungen, Vorstellungen und Visionen? > Montag, 15.Mai 2017, 19.30 bis 21.00 Uhr, Haus der Kirche, Eingang Harburger Ring In unserer Informationsveranstaltung geht es um die Fragen Welche Probleme könnte die Zusammenarbeit der G20 lösen? Welche Probleme schafft die Fixierung der G20 auf wirtschaftliches Wachstum? Wie geht es weiter? Im Bundestagswahlkampf wollen wir Kandidaten unseres Wahlbezirks einladen, sich mit unseren Visionen, Hoffnungen [...] [WEITERLESEN]

  • Grundkurs Weltladen 2: Kriterien, Kontrolle und Kritik

    Do, 04.05.2017, 18:30

    Wir informieren und diskutieren u. a. über folgende Fragen: Auf welchen Grundlagen basiert der Faire Handel? Wer stellt die Kriterien auf und wer überprüft sie? Was bedeutet das Fairtrade- Siegel im Supermarkt? Und wo liegen die Unterschiede zum Fairen Handel der Weltläden? Die Arbeit im Weltladen ist anspruchsvoll. Das macht sie interessant und spannend. Denn hier geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung. Im Weltladen reicht die Palette der Anforderungen von der Ladengestaltung über Öffentlichkeitsarbeit bis zur Kenntnis der Produkte und der Handelspartner_innen. Und auch das Planen und die Durchführung von Aktionen in der Gruppe bedeuten neue Herausforderungen. Die Fair-Handels-Beratung durch Mobile Bildung e.V. bietet mit dem Grundkurs Weltladen eine systematische Qualifikation für Weltläden in den Bereichen, die alle Mitarbeiter_innen angehen: Basiswissen über ... ... den Fairen Handel und seine Akteure. ... das wichtigste Produkt. ... die Kund_innen. ... das Unternehmen Weltladen. ... die Planung und [...] [WEITERLESEN]

  • Grundkurs Weltladen 1: Der Faire Handel und seine Akteure

    Mi, 12.04.2017, 18:30

    Beim Fairen Handel geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung. Wir informieren und diskutieren u. a. über folgende Fragen: Was ist Fairer Handel? Wie funktioniert er? Und wer ist wer im Fairen Handel? Die Arbeit im Weltladen ist anspruchsvoll. Das macht sie interessant und spannend. Denn hier geht es um aktuelle Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung. Im Weltladen reicht die Palette der Anforderungen von der Ladengestaltung über Öffentlichkeitsarbeit bis zur Kenntnis der Produkte und der Handelspartner_innen. Und auch das Planen und die Durchführung von Aktionen in der Gruppe bedeuten neue Herausforderungen. Die Fair-Handels-Beratung durch Mobile Bildung e.V. bietet mit dem Grundkurs Weltladen eine systematische Qualifikation für Weltläden in den Bereichen, die alle Mitarbeiter_innen angehen: Basiswissen über ... ... den Fairen Handel und seine Akteure. ... das wichtigste Produkt. ... die Kund_innen. ... das Unternehmen Weltladen. ... die Planung und Durchführung von Aktionen. Von April [...] [WEITERLESEN]