Neuigkeiten

„Wie ist Jesus weiß geworden?“ – Lesung

„Wie ist Jesus weiß geworden?“- Mein Traum von einer Kirche ohne Rassismus. Lesung mit Sarah Vecera   Dienstag, 19.03.24, 19:00 Uhr, Vaßbendersaal in Remscheid   Die Theologin und Pädagogin Sarah Vecera hat mit „Wie ist Jesus weiß geworden?“ ein Buch vorgelegt, in dem sie beschreibt, wie sie als „person of color“ selbst Rassismus in der…

Weiterlesen

Interessiert mich die Bohne

Im Dialog mit Menschen aus dem globalen Süden Jimena Guerrero, Kolumbien 7. März 2024, 17.00 Uhr Quartiertreff Klausen Karl Arnold Str. 4a 42899 Remscheid   Eine Kooperation der Ökumenischen Initiative Lüttringhausen e.V., dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid und Misereor. Weitere Informationen: Einladung Misereor 2024

Weiterlesen

Lieferkettengesetz – FDP bremst EU aus

Auf Druck der FDP enthält sich die Bundesregierung bei der Abstimmung zum EU-Lieferkettengesetz. Damit bremst eine kleine deutsche Regierungspartei ganz Europa aus. Unter dem Vorwand, weiteren Bürokratieaufbau zu verhindern, wird die Glaubwürdigkeit Deutschlands in Europa und der ganzen Welt in Frage gestellt und Europa gleich als Kollateralschaden mit einbezogen. Justizminister Buschmann, selbst FDP-Mann, hatte 2…

Weiterlesen

„Im Ernstfall“ – Lesung des Autors Stephan Lamby

Am Donnerstag, den 22.02.24, ist unsere Buchhandlung mit einem Büchertisch in der Zentralbibliothek Remscheid auf einer Veranstaltung der VHS Remscheid und des Katholischen Bildungswerks zu finden. Ab 19:00 Uhr liest Stephan Lamby aus seinem Buch „Im Ernstfall“. Die Moderation übernimmt Horst Kläuser. Seit dem russischen Überfall auf die Ukraine steht die deutsche Regierung unter hohem…

Weiterlesen

49. Literaturcafé – Lesung lokaler Autorinnen und Autoren, Teil 2

Wir laden für Montag, den 19.02.24, zwischen 15:30 und 17:00 Uhr herzlich zum 49. Literaturcafé in den Weltladen ein. Die Corona-Zeit haben manche auch in Lüttringhausen und Remscheid genutzt, um Bücher zu schreiben. Zum 2. Mal werden deshalb die Bücher lokaler Autorinnen und Autoren vorgestellt. Margit Dorfmüller erzählt in „Martha – vom Großwerden und Kleinbleiben“…

Weiterlesen

Lieferkettengesetz – Minister und Lobbyist

Es ist in den letzten Wochen bei öffentlichen Auftritten des Finanzministers immer dasselbe: es geht um thematisch um Bürokratieabbau. Alle sind dafür. Und dann eifert Christian Lindner gegen das deutsche und das gerade in der letzten Beratungsphase befindliche europäische Lieferkettengesetz. Für ihn Paradebeispiele für unsinnige bürokratische, kostspielige Vorgänge. Inhaltlich wird die Debatte nie: es geht…

Weiterlesen

Fastenaktion „7 Wochen ohne Alleingänge!“

Liebe Kundinnen und Kunden, traditionell dient die Fastenzeit zur Besinnung auf die eigenen Werte, das eigene Leben sowie das der Anderen. Auch das Motto der Fastenaktion „7 Wochen ohne“ der evangelischen Kirche in diesem Jahr,„Komm rüber! Sieben Wochen ohne Alleingänge!“, nimmt diesen Tenor auf. Als Anregung das eigene Konsumverhalten noch einmal zu hinterfragen und sich…

Weiterlesen

48. Literaturcafé – Lesung lokaler Autorinnen und Autoren, Teil 1

Unterbrochen durch Corona und teilweise durch „literarische Spaziergänge“ ersetzt soll nun die Reihe der Literaturcafés im F(l)air-Weltladen-Lüttringhausen wieder aufgenommen werden. Im Januar und Februar 2024 stellen lokale Autorinnen und Autoren ihre neuen Bücher vor. Am Montag, dem 15. Januar 2024 beginnen Dorothee Kotthaus-Haack und ihr Mann Gerhard Haack mit der Präsentation ihrer neuen Bücher. Dorothee…

Weiterlesen

„Sprich Tacheles“

„Sprich Tacheles!“ – „Sprich frei heraus, sprich deutlich, was du denkst!“ – lautet die Aufforderung eines neuen Angebots zum Gespräch, das der Arbeitskreis Juden-Christen im Evangelischen Kirchenkreis Lennep macht.   Es soll in der ersten Jahreshälfte 2024 einmal im Monat an einem Mittwoch jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr stattfinden. Ort ist der F(l)air-Weltladen, Gertenbachstraße…

Weiterlesen

2023 Lüttringhauser Gespräche

Die »Lüttringhauser Gespräche« sind eine Veranstaltungsreihe, die ein Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet. Sie geben uns Impulse zum Diskutieren und Nachdenken. Dieses Jahr : Optimismus – Zuversicht in schweren Zeiten Der durch den F(l)air-Weltladen-Lüttringhausen angebotene Büchertisch zu den angesprochenen Themen möchte dazu vertiefend beitragen Jeweils dienstags 19:30, 7. November 2023, 14. November 2023 und 21.…

Weiterlesen

18. Interkulturelle Lesung

Olga Martynova liest aus „GESPRÄCH ÜBER DIE TRAUER“ Moderation: Dr. Jutta Höfel, Wolfgang Luge Donnerstag, 16. November 2023 19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr Zentralbibliothek Scharfstr. 4-6, 42853 Remscheid Eintritt frei! weitere Infos im PDF

Weiterlesen

Klimawandel und Partnerschaft – Intern. Begegnungs- und Informationsabend

Donnerstag, 28.9.23, 19.00-21.00h Ort: Ev. Kirche Lüttringhausen Ludwig-Steil-Platz 1 KLIMAWANDEL UND PARTNERSCHAFT – EIN INTERNATIONALER BEGEGNUNGS- UND INFORMATIONSABEND (DAS TRILATERALE KLIMASCHUTZPROJEKT) Im Rahmen der Fairen Woche: Unter dem Motto “Fair. Und kein Grad mehr!” zeigen wir gemeinsam mit unseren Gästen aus Indonesien und Ruanda, wie sich die Klimakrise auf die Menschen im Globalen Süden auswirkt,…

Weiterlesen

Genusswoche

Um eine Ahnung zu bekommen, wie manche Lebensmittel schmecken, ist es schön, sie probieren zu können, ohne gleich eine Packung zu kaufen. In der Fairen Woche machen wir täglich wechselnde kostenfreie Verkostungsangebote und laden zu einer „Genusswoche“ ein: Montag, 18.09.23, 10:00 – 18:00 Uhr Nuss-Variationen Dienstag, 19.09.23, 10:00 – 18:00 Uhr Verführerische Confiserie Mittwoch, 20.09.23,…

Weiterlesen