#fairBILDUNG – Podcast

Zum Abschluss ein Podcast In den letzten Wochen hat Laura – eine virtuelle Person – eine Reise durch die Bildungsarbeit der Weltläden gemacht. Hast du es gesehen? Zum Abschluss von Lauras Bildungsreise hat sie sich mit Saskia vom Weltladen-Dachverband unterhalten. Was Saskia ihr so alles über die Weltläden und Bildungsarbeit zum Fairen Handel erzählen konnte,…

Den Klimawandel eingrenzen!

MISEREOR-Fastenaktion 2022: Es geht! Gerecht. zu Gast: Mark Peñalver (Philippinen) Die Uhr tickt. Auch wenn der menschenverachtende Krieg um die Ukraine zu Recht große Aufmerksamkeit verlangt: der Klimawandel schreitet fort. Das Gefährliche ist: wenn einmal bestimmte „Kipp-Punkte“ der Klimaentwicklung erreicht sind, sind die Folgen der Klimakatastrophe nicht mehr zu bremsen. Deswegen ist neben aller Solidarität…

#fairBILDUNG – coole Projekte

In den letzten Wochen haben wir über den Fairen Handel informiert und über die coolen Projekte, die Weltläden auf die Beine stellen. Dabei wurde eine Schoko-Werkstatt, eine digitale Kinderrechte-Rallye und die nachhaltige GartenWerkStadt entdeckt. Außerdem sind Mia und ihre Freundinnen und einer Jeans auf Weltreise gegangen. Alle Erlebnisse findet ihr im Video: auf YouTube anschauen

#fairBILDUNG: Schoko-Werkstatt

Bildrechte: © Weltladen-Dachverband/G. Bayer Wie wird deine Lieblings-Schokolade eigentlich hergestellt? Das zeigt Friederike in einer Schoko-Werkstatt. Dabei geht es nicht nur um die Herstellung, sondern auch, welche Rolle Kinderarbeit bei der konventionellen Schokoladenherstellung spielt. Im Video siehst du, was Ida, David und Navrup in der Schoko-Werkstatt gelernt haben! https://www.facebook.com/weltladendachverband/videos/1312475149176411  

#fairBILDUNG: Die GartenWerkStadt

Die GartenWerkStadt: biologische und regionale Landwirtschaft Wusstet ihr, dass die konventionelle Landwirtschaft echt klimaschädlich und ungerecht ist? Wie es anders gehen kann, zeigt nicht nur der Faire Handel im Globalen Süden. Eine Gruppe engagierter Menschen hat in Marburg die GartenWerkStadt ins Leben gerufen, um auf die klimaschädliche Produktion in der industriellen Landwirtschaft aufmerksam zu machen…