Neuigkeiten

Newsletter 1-2020

Situation der Weltläden in Grünstadt und Eisenberg   – Zu Beginn der Pandemie ist es gelungen, den Grünstadter Laden an 3 Tagen in der Woche stundenweise und samstags zu öffnen. Eine Schließung durch das Ordnungsamt ist nicht erfolgt, weil überwiegend Lebensmittel verkauft werden. Die gesetzlichen Hygieneauflagen werden eingehalten. Da viele zur Corona-Risikogruppe zählen, waren zunächst…

Weiterlesen

Umweltdiplom „Fairer Handel schafft gutes Klima“

Anfang August haben unsere beiden Mitarbeiterinnen Rita und Veronika für junge Menschen einen Nachmittag im Weltladen gestaltet. Im Rahmen des Umweltdiploms des Donnersbergkreises wurde die Veranstaltung „Fairer Handel schafft gutes Klima“ angeboten. Dabei hatten 5 junge Menschen die Möglichkeit, den Weltladen und den fairen Handel durch einen Erkundungszirkel besser kennenzulernen.    Im Anschluss haben die…

Weiterlesen

aktion #fairwertsteuer

Wir machen mit bei der Aktion #fairwertsteuer! Die Verkaufspreise in unserem Laden bleiben in der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 so, wie sie im Juni 2020 waren. Wir geben also die Umsatzsteuersenkung nicht an unsere Kunden weiter. ABER: Im Januar 2021 schauen wir auf den Umsatz dieses halben Jahres und geben den…

Weiterlesen

Jackeline aus Curitiba

Seit Anfang des Jahres ist Jackeline Sell Tiefenbacher aus Curitiba, Brasilien, bei uns in Eisenberg. Sie ist für ein Jahr in Deutschland, lebt in Eisenberg in einer Gastfamilie und ist hauptsächlich bei der Protestantischen Kirchengemeinde eingesetzt. Dort arbeitet sie im Protestantischen Kindergarten oder auch im Diakonieladen. Zusätzlich dazu unterstützt sie uns, indem sie einmal in…

Weiterlesen

Grupo Sal und Patricia Gualinga

Am 23.11.2019 konnten wir zusammen mit amnesty international (Gruppe Kirchheimbolanden) und der evangelischen Kirchengemeinde Eisenberg ein Veranstaltungshighlight bieten. Die Grupo Sal hat uns wieder einmal besucht und eine hochkarätige Kämpferin für die Rechte der indigenen Bevölkerung in Amazonien mitgebracht: Patricia Gualinga. Isabella Radhuber, Politologin an der Universität Wien, hat Patricia Gualinga interviewt und ihre Antworten…

Weiterlesen

Kinderkulturkarawane 2019

Am 17. Oktober 2019 hatten wir eine wunderbare Abschlussveranstaltung der Kinderkulturkarawane in der Jahnhalle in Eisenberg. Die Sosolya Undugu Dance Academy aus Uganda war eine Woche in Eisenberg zu Gast. Die sechs jungen Tänzerinnen und Tänzer haben zusammen mit ihren Betreuern an der IGS in Eisenberg Workshops abgehalten. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Schülerinnen…

Weiterlesen