Willkommen im Weltladen Gelnhausen !

Lassen Sie sich fairführen von unserem Angebot:
fair gehandelte Lebensmittel und Kunsthandwerk, Bücher und CDs, Informationen und Aktionen… wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

UNSER WELTLADEN BLEIBT BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Während der pandemiebedingten Pause bieten wir einen LIEFER- und ABHOLSERVICE an.

Ihre Bestellmöglichkeiten:

  • telefonisch: unter 06051-15177 sind wir Mo-Sa 10-12 Uhr erreichbar
  • per Anrufbeantworter: rund um die Uhr
  • per mail: bestellung@weltladen-gelnhausen.de

Bitte geben Sie Ihre Adresse und Telefonnummer an.

ABHOLUNG von Bestellungen ist möglich von Montag bis Samstag zwischen 10 und 12 Uhr.

LIEFERUNG erledigen wir gerne bis zum nächsten Tag. (Bezahlung auf Rechnung)

Mit seinem breiten Lebensmittel- und Drogerieartikelangebot dürfte der Weltladen auch während dieses Shutdowns geöffnet bleiben. Aus Rücksicht auf unsere älteren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und zur allgemeinen Kontaktreduzierung haben wir uns entschlossen, freiwillig für (zunächst) zwei Wochen zu schließen.

PRODUZENT*INNEN UNTERSTÜTZEN

Da unsere Handelspartner*innen und die Produzent*innen unserer Produkte durch die Auswirkungen der Pandemie erheblich betroffen sind, laden wir Sie ein, Ihre Einkäufe fair gehandelter Produkte in dieser Zeit fortzusetzen.

WIR WÜNSCHEN IHNEN EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR

Mehrwertsteuersenkung

Wir geben die Mehrwertsteuersenkung weiter:

an unsere Kund*innen UND an unsere Partner im globalen Süden

Wir meinen, dass es gerade für uns im Weltladen gute Gründe dafür gibt, die Menschen zu „belohnen“, die uns durch ihren Einkauf in diesen schwierigen Zeiten die Treue halten und damit ganz besonders die Produzent*innen unterstützen, die in Ländern des globalen Südens mit weniger funktionierenden Gesundheitssystemen und oft unzureichender staatlicher Unterstützung zu kämpfen haben.

Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 geben wir daher die Mehrwertsteuersenkung an unsere Kund*innen weiter durch einen

Pauschalrabatt von 2 % auf alle Artikel

(außer Bücher und Gutscheinen)

Zusätzlich stellen wir zum Jahresende eine vergleichbare Summe aus Eigenmitteln bereit zur Unterstützung von Handelspartnern in Lateinamerika, Asien und Afrika, die besonders von der Corona-Krise betroffen sind.