Hinweis:

Informationen über aktuelle Veranstaltungen anderer Veranstalter findet Ihr in der rechten Seitenleiste unter „Termine“!

 

Weinprobe am 7. Dezember im Weltladen Lingen

Am 7. Dezember um 18.30 Uhr kommt Axel Seck vom Weingut Seck in Rheinhessen zu einer Weinprobe zu uns in den Weltladen Lingen. Verkostet werden ca. zwölf Weine.
Dazu gibt es ausgewählte Käsesorten, Baguette und faire Schokolade. Alle Weine sind Naturlandfair zertifiziert.
Kosten: 27 Euro. Vorkasse ist erforderlich.
Wir freuen uns über Anmeldungen unter weltladen.lingen@gmx.de, Tel: 96499756 oder direkt im Laden.

 

Veranstaltung: Zweite „Faire Meile“ am 1. Oktober in Lingen

Am Sonntag, 01.10.2023 findet von 13:00 bis 18:00 Uhr Lingens zweiter fairer-ökologischer-regionaler Markt statt. Die Fair-Trade Steuerungsgruppe Lingen bietet dem Publikum ein buntes Programm rund um die Stichworte „fair“, “ökologisch“ und „regional“. Neben Erzeugern und Fachgeschäften werden auch Vereine, Verbände und Institutionen auf dem Lingener Marktplatz mitwirken (Flyer mit allen Teilnehmenden). Der Weltladen Lingen wird sich mit Kaffee- und Kuchenverkauf im Alten Rathaus und mit Verkaufsständen auf dem Marktplatz beteiligen. [mehr] Aktuelle Infos dazu auch auf der Facebook-Seite: [mehr].

Tour: „Von Hof zu Hof: erFahre die Landwirtschaft“ am 29. September

Im Rahmen der Fairen Woche wird am Freitag den 29.09.20223 ab 09:00 Uhr die Fahrradtour „Von Hof zu Hof: erFahre die Landwirtschaft“ angeboten. Durch Felder und kleine Ortschaften führt Sie unsere Tour zu unterschiedlichen familiengeführten Landwirtschaftsbetrieben und Direktvermarktern im südlichen Emsland. Natürlich bleibt auch Zeit, in den jeweiligen Hofläden nach hausgemachten Köstlichkeiten und hochwertigen Lebensmitteln zu stöbern. In einem idyllischen Hofcafé erwartet Sie ein typischer Mittagsimbiss und am Nachmittag darf auch eine leckere Torte mit einheimischem Obst nicht fehlen. Angefahren werden die Höfe Heuerhof Elbergen, Querdel und Hof Krone Raue. Streckenlänge: ca. 60 km. Kosten: 45€. Tickets gibt es in der Tourist Information Lingen.

Vortrag: „Nachhaltig reisen – mehr als nur ein Lippenbekenntnis?“ am Di., 29. August 2023

Für Kurzentschlossene: Gemeinsam mit dem AFC lädt die Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Lingen zu diesem Vortrag ein:

Vortrag: „Nachhaltig reisen – mehr als nur ein Lippenbekenntnis?“
Referent: Frank Hermann, Sachbuchautor, u. a. des Buches „FAIRreisen – Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen“
Wann: 29.08.2023 um 19:00 Uhr
Wo: im Calvinhaus, Wilhelmstraße 42, 49808 Lingen (Ems)
Eintritt frei. Spenden für ein Projekt für Kinder im Jemen sind willkommen!  [mehr]

 

Wein und Schokolade“ am 28. September!

Der Weltladen Lingen lädt ein! Im Rahmen der Fairen Woche 2022 veranstaltet der Weltladen am Mittwoch, 28. September 2022 ab 19:00 Uhr einen Abend für Liebhaber/innen von Wein und Schokolade. Und während Sie in lockerer Runde mit netten Leuten die fair gehandelten Produkte genießen, gibt Ihnen Christa Lüken, unsere Bildungsbeauftragte, viele Infos zu den Menschen hinter den Produkten und zu ihren Geschichten. Kosten: 10 Euro. Anmeldungen bitte an: weltladen.lingen@gmx.de oder Tel: 0591-2413. [mehr]

„Erste Faire Meile Lingen“

Passend zum Erntedank-Fest findet am Sonntag, 02.10.2022 von 13:00 bis 18:00 Uhr Lingens erster fairer-ökologischer-regionaler Markt statt. Die Fair-Trade Steuerungsgruppe Lingen will als Veranstalter dem Publikum ein buntes Programm rund um die Stichworte „fair“, “ ökologisch“ und „regional“ bieten. Neben Erzeugern und Fachgeschäften werden auch Vereine, Verbände und Institutionen auf dem Lingener Marktplatz mitwirken. Der Weltladen Lingen wird sich mit Kaffee- und Kuchenverkauf im Alten Rathaus und mit Verkaufsständen auf dem Marktplatz beteiligen. [mehr]

Faires Frühstück 2022 am 10.9.2022

Das Faire Frühstück im LWH zum Auftakt der Fairen Woche ist nun leider auch wieder vorbei… Nach Grußworten des Sprechers der Steuerungsgruppe FFT Lingen, Herr Berentzen und des Oberbürgermeisters Herrn Krone wurde das Buffet eröffnet:
Mit Aufstrichen und den Orangensaft vom @weltladen_lingen, das Obst und Gemüse vom Biohof Vaal, den Käse und Milch von der @kornblume_naturkost und den Aufschnitt von Taurus Weidefleisch. Anschließend gab es einen Vortrag der @romeroinitiative:
Jede/r hat sehr interessiert zugehört, als es darum ging, wieviel Bekleidung produziert, nur wenig getragen und dann weggeworfen wird. Wieviel Ressourcen dabei verbraucht werden! Und welche Lösungsansätze es gibt. Und eine Lösung präsentierte das SKF Lingen mit einer tollen Modenschau! Mit Kleidungsstücken, die teilweise neu in ihren Laden am Pferdemarkt abgeben werden – schau mal vorbei! https://www.instagram.com/p/CiXPkBhoWdA/ 

Aktion „Flower Power – Sag’s mit fairen Blumen“

Mit Fairtrade-Rosen auf die Stärkung von Frauenrechten und den fairen Handel aufmerksam machen – dieses Ziel haben sich das Gleichstellungsbüro, das Lingener Frauenforum und die Lingener Fairtrade-Steuerungsgruppe gesetzt. Am Samstag, 12. März, verteilen sie zwischen 10:00 und 12:30 Uhr hunderte fair gehandelte Rosen auf dem Lingener Marktplatz an Bürgerinnen und Bürger. Interessierte können sich zudem über den fairen Handel mit Blumen informieren. Die Fairtrade-Rosen werden über lokale Blumenhändler, die die Fairtrade-Stadt-Kampagne unterstützen, sowie Wochenmarkt-Beschicker/Innen bezogen. [mehr]

Filmabend „Make The World a Better Place“ im Centralkino Lingen

Die Weltgemeinschaft hat sich im Jahr 2015 auf 17 „nachhaltige Entwicklungsziele der Vereinten Nationen“, die sogenannten „Sustainable Development Goals“ (SDG) geeinigt, um die Welt gerechter und nachhaltiger zu gestalten. Doch wie geht es benachteiligten Menschen im globalen Süden heute? Was bedeutet Globalisierung für die Menschen, die am Anfang der Produktionsketten unseres täglichen Konsums stehen? Im Dokumentarfilm „Make the world a better place“ sprechen die Menschen, deren Stimme zu selten Gehör findet. Welche Herausforderungen haben sie? Haben sie Hoffnung in die Zukunft? Wenn das eigene Einkommen trotz harter Arbeit kaum ausreicht oder wenn der Kaffeeanbau durch den Klimawandel nach Generationen mühevoller Arbeit auf einmal auf der Kippe steht, dann spüren Kleinbauernfamilien und Arbeiter*innen die Härte vom Machtungleichgewicht im Handel. Fairtrade zeigt, dass mit fairen Handelsbedingungen eine nachhaltige Zukunft möglich ist.

Der Film wird am Dienstag, 22. März 2022, um 20:00 Uhr im Centralkino Lingen gezeigt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, mit Vertretern der Lingener Stadtratsfraktionen, des Weltladens, der Lingener Fairtrade-Steuerungsgruppe und einer Fairtrade-Aktivistin darüber zu diskutieren und sich auszutauschen. Der Filmabend wird vom Weltladen, federführend von Corinna Steinkamp, organisiert. [Mehr]

25. Sept. 2021: „Faires Frühstück“ zum Thema Kunsthandwerk

Der Einladung zum 6. „Fairen Frühstück“ sind rund 90 Gäste gefolgt. Ausverkauft! Neben kulinarischen Genüssen [mehr] stand das Thema Kunsthandwerk im Fokus. Melly Baumann stellte das Unternehmen „pakilia“ vor, das fair gehandelten Silberschmuck aus Mexiko nach Deutschland bringt. Über weitere Produkte aus fairem Kunsthandwerk informierte Corinna Steinkamp vom Weltladen Lingen. [mehr]