Am 14. Mai 2022 konnten wir endlich wieder einen Weltladentag mit Publikum und fairem Frühstück feiern.

Der Weltladentag stand unter dem Motto „Mächtig unfair“. Der Aktionstag machte darauf aufmerksam, dass durch die Macht einzelner, großer Unternehmen Preise bestimmt werden, die bei den Produzenten am Anfang der Lieferkette noch nicht einmal die Produktionskosten decken. Solchen schlechten Arbeits- und Produktionsbedingungen wirkt der faire Handel entgegen.

Im Laden gab es selbst gemachte Köstlichkeiten aus Produkten, die man bei uns erwerben kann.

Die Schüler:innen der IGS Eisenberg unterstützten uns mit einem Konzert der Trommelgruppe und mit dem Verteilen von leckeren Bananen und Nüssen mit geschmolzener Schokolade. Vielen Dank dafür!

Wir haben uns sehr über die vielen Besucher gefreut, die bei strahlendem Sonnenschein vor unserem Laden zusammen eine gute Zeit genossen haben.