Über den Weltladen Stade

Viele kennen vielleicht noch den Stader Weltladen in der Birnbaumpassage und haben das Angebot an fair gehandelten Waren schmerzlich vermisst. Seit 2019 gibt es nun eine „Weltgruppe“ in Stade, die mit der Christlichen Buchhandlung „Kapitel 17“  zusammenarbeitet.

Mit dem Umzug der Christlichen Buchhandlung vom Cosmae-Kirchhof in die Hökerstraße 17 ergab sich diese fantastische Möglichkeit. Die Räume der ehemaligen Einhornapotheke bieten nicht nur genügend Platz für die Christliche Buchhandlung sondern darüber hinaus die Möglichkeit, das Angebot um fair gehandelte Waren zu erweitern.

Die Christliche Buchhandlung firmiert nun unter dem Namen „Kapitel 17“ und das Literaturangebot wird durch das Fairtrade-Sortiment des Weltladens perfekt bereichert. Darüber hinaus bietet das Ladenlokal Raum für Aktionen.

Mitmachen bei der Weltgruppe Stade

Wir suchen Menschen, die Lust haben, sich ehrenamtlich für eine offene, transparente, ökologische und nachhaltige Form des Wirtschaftens zu engagieren. Ob im Verkauf, der Informations- oder Bildungsarbeit – die Möglichkeiten, in unserem Team mitzumachen sind vielfältig und lassen sich bestimmt auch in Deinen Alltag integrieren! Neben regelmäßigen Aufgaben gibt es bei uns auch immer wieder einzelne zeitlich befristete Projekte, für die wir Unterstützer*innen suchen. Viele Aufgaben erfordern keine speziellen Vorkenntnisse, sondern nur Deine Bereitschaft, Deine Fähigkeiten einzubringen und eventuell in neuen Bereichen dazuzulernen.

Wir bieten ein nettes Team aus Engagierten mit vielfältigen Möglichkeiten, sich selbst einzubringen. Eine Gemeinschaft, die Dich herzlich aufnimmt, einarbeitet und bei Fragen zur Verfügung steht. Fortbildungsmöglichkeiten nach Deinen Interessen und Aufgaben.

Ansprechpartner/in:
Susanne Decker-Michalek
Tel. 0160 5395954, Mail: decker-michalek@kirchliche-dienste.de

 

Wir freuen uns auf Dich!