Fair Trade Point

Der Fair Trade Point ist ein mobiler Verkaufs- und Informationsstand für fair gehandelte Produkte, der eigens für Weltläden entworfen wurde. Mit einem Fair Trade Point können Schulen und Jugendeinrichtungen einen konkreten Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Produzent/innen im Süden leisten.

In der Berufsbildenden Schule (BBS 1) Altenhagen bei Celle betreiben Auszubildende in kaufmännischen Berufen einen kleinen Laden, und darin steht der Fair Trade Point, mit Waren aus dem Weltladen Celle bestückt. Jugendliche sammeln so Erfahrung im fairen Ein- und Verkauf.Durch eigenes Tun lernen sie kritisch unser System von Warenproduktion bis Verkauf zu sehen und für sich selbst umszusetzen.