Aktuelles

Rettungsringe als Zeichen für Solidarität mit Geflüchteten im Schlossgarten

Der Botnanger Weltladen und die Stuttgarter Weltläden haben sich am Protest gegen die Flüchtlingspolitik der EU beteiligt. Das Ziel war eine Woche vor der Bundestagswahl eine symbolische Menschenkette von Norddeutschland bis zum Mittelmeer, die ein Zeichen für Menschlichkeit und gegen das Sterben auf den Fluchtrouten setzen sollte. Überall auf der Route haben Vereine, Organisationen und…

Weiterlesen

Faire Woche vom 10. bis 24. September 2021

Weltweit leiden Millionen Menschen unter prekären Arbeitsverhältnissen – von ausbeuterischer Kinderarbeit bis hin zu moderner Sklaverei. Der Faire Handel bezieht sich auf die Kernarbeitsnormen der ILO, aber er geht einige Schritte weiter. Denn die Philosophie des Fairen Handels besteht nicht darin, „nur“ die schlimmsten Auswüchse menschenunwürdiger Arbeit zu unterbinden. Stattdessen geht es darum, den Menschen…

Weiterlesen

Tomaten ohne bitteren Beigeschmack

In den Obst- und Gemüseanbaugebieten in Süditalien hat oft die Mafia die Finger im Spiel. Dabei werden „Vorarbeiter“ eingesetzt (Caporalato-System), die mit skrupelloser Gewalt und Erpressung die meist afrikanischen Erntehelfer ausbeuten. Von dem ohnehin geringen Lohn werden die Kosten für Transport, Mieten meist für Zelte aus Plastikplanen und Wasserflaschen abgezogen. Das System nutzt die Menschen…

Weiterlesen

Von klein auf „fair“ spielen

Im Weltladen finden Sie auch Spielsachen, die fair und nachhaltig produziert werden. So stellt zum Beispiel der Fairhandelspartner Gospel House Handicraft in Sri Lanka Spielsachen aus dem Holz des sehr schnell wachsenden Albizia-Baumes her. Gegründet wurde die Organisation 1976 mit dem Ziel, benachteiligten jungen Menschen Zukunftsperspektiven zu bieten. Damals gingen viele Männer und Frauen in…

Weiterlesen

Blau erfrischt an heißen Sommertagen

Decken Sie doch Ihren Sommertisch mit einem Tischläufer oder Sets aus der Serie Indigo. Je nach Belieben können Sie wählen zwischen der tiefblauen Seite und der weißen, die mit einem traditionellen Handdruck verziert ist. Passend dazu gibt es Servietten, alles handgewebt und aus fair gehandelter Baumwolle. Der Produzent Creative Handicrafts in Indien arbeitet mit Frauenkooperativen…

Weiterlesen

Wir alle haben Hoffnung – auf wärmere Tage im Mai und auf mehr Kontaktmöglichkeiten.

Auch wenn wir zum Picknick oder Grillen zunächst nur im engsten Familienkreis bleiben, können wir uns tolle Soßen aus dem Weltladen schmecken lassen. Zum einen haben wir feinste Soßen, auch Ketchup, nach südafrikanischen Rezepten für so viele verschiedene Anlässe, dass sie nach beendeter Grillsaison ganz bestimmt nicht lange im Kühlschrank stehen bleiben. Außerdem werde alle…

Weiterlesen

Mit weniger Plastik leben

Plastik flutet sprichwörtlich unsere Meere und bedroht sensible Ökosysteme. Doch im Alltag ist es nicht leicht, auf Plastik zu verzichten. Unser Sortiment FAIRES & NÜTZLICHES OHNE PLASTIK kann Ihnen dabei helfen. Ja, das kann sogar ein Spaß für Groß und Klein sein und obendrein noch prima schmecken, denn mit unseren essbaren Löffeln kommt nach dem…

Weiterlesen

Für Garten und Balkon

Bald ist es soweit und die Arbeit im Garten oder auf dem Balkon beginnt wieder. Wie wäre es mit einem umweltfreundlichen Kokoblock statt Torf? Ist leicht nach Hause zu tragen und ergibt 9 Liter Blumenerde. Die Kokosfasern sind ein Abfallprodukt bei der Herstellung von Teppichen und Seilen. Und ein paar Gartenhandschuhe aus Naturlatex und Biobaumwolle.…

Weiterlesen

Edle und formschöne Vasen aus Thailand

Trotz Corona ist der Frühling auf dem Weg – wie wäre es mit einer dekorativen Vase für einen kleinen Frühlingsgruß? Chinesische Einwanderer gründeten in Lampang/Nordthailand die ersten Keramikwerkstätten, weil es dort die begehrte weiße Kaolinerde gibt. Sie verbinden auch heute Moderne und Tradition, alte Dekortechniken mit neuen Guss- und Brennverfahren – und produzieren unter fairen…

Weiterlesen

Kaffee Sidamo zum internationalen Frauentag am 8.März

Frauen in Führungspositionen! Das ist das Motto des diesjährigen Internationalen Frauentags und Ziel der Kaffeekooperative OCFCU in Äthiopien. Der Kaffeeanbau hat in Äthiopien eine Lange Tradition. In Oromia (Äthiopien) begann man mit der Kaffeekultur schon im 5. Jahrhundert. Doch bis Ende des 19. Jahrhunderts lebten die Kleinbauernfamilien in ärmlichen Verhältnissen. 1999 gründeten die Kleinbauern die…

Weiterlesen

Warum werden viele Produkte, die wir täglich genießen,nach der Ernte in alle Welt verschickt?

Nehmen wir als Beispiel Tee. Die Weiterverarbeitung, also Wertschöpfung findet meist nicht im Ursprungsland statt, sondern z.B. in Europa. Warum eigentlich? Die Teeproduzenten KAZI YETU (übersetzt aus Kisuaheli: Unsere Arbeit) wollen das ändern! Nach der Ernte bleiben die Veredelung und der Vertrieb im Land (in Tansania) und schaffen so Arbeitsplätze und gerechtere Verhältnisse. Alle Teemischungen…

Weiterlesen

Attraktive Taschen und Körbe aus recyceltem Kunststoff

In Indien landet Plastik landet leider häufig in der freien Natur bzw. in Gewässern, von wo aus es ins Meer getragen wird. Doch Kunststoff, insbesondere das farblose Polyethylen, aus dem Trinkflaschen hergestellt werden, lässt sich gut wiederverwerten. Diese Trinkflaschen werden gesammelt, gereinigt, klein geschreddert und unter Zugabe von Farbe zu Drähten eingeschmolzen. Etwa 60 indische…

Weiterlesen

Wir laden Sie zu einer besonderen Reise ein.

Haben Sie Lust, mal wieder zu verreisen? Nun, wir laden Sie zu einer kulinarischen Reise ein! Kommen Sie mit uns auf eine faire Reise mit kleinem ökologischen Fußabdruck z. B. nach SÜDAFRIKA und probieren Sie das Nationalgericht BOBOTIE. Reisen Sie mit uns nach INDIEN und speisen Sie ein landestypisches LINSENDAL oder der ein SHAKSHUKA am…

Weiterlesen

Verkauf in Corona – Zeiten

Wir dürfen zur Zeit nur Lebensmittel direkt verkaufen. Für Nicht-Lebensmittel-Produkte bieten wir einen ABHOLSERVICE, d.h. die Kunden können solche Produkte telefonisch (692407), per E-Mail oder mündlich bestellen und später nach Absprache abholen und bezahlen. Selbstverständlich unter Beachtung der AHA-Regeln!

Weiterlesen

Mutmacher- und Durchhalte-Tüten

Wir sollten uns alle in diesen Zeiten gegenseitig stützen und Mut machen. Warum nicht mit einer kleinen Geschenktüte für Verwandte, Freunde oder Nachbarn? Vielleicht wollen Sie auch jemanden aufmuntern oder einfach Danke sagen. Auch dafür haben wir Tüten vorbereitet. Und diese Tüten können Sie nach Ihren Wünschen als kleine Aufmerksamkeit mit unseren FAIRflixt guten Produkten…

Weiterlesen

Nikoläuse demonstrieren für Kinderrechte und fairen Handel

Wie wir schon beschrieben haben, gab es auch zu Zeiten des heiligen Bischofs Nikolaus von Myra große soziale Unterschiede. Nikolaus selbst entstammte einer privilegierten Familie. Das machte ihn nicht blind für die Not um ihn herum. Im Gegenteil: Er schützte die Armen vor Ausbeutung. Soziale Missstände sind also Hintergrund für unseren heutigen Brauch, Kinder zum…

Weiterlesen

Beim Schokolade Essen einen Wald pflanzen und CO2 sparen!

Wie geht denn das? Mit der Schoko4 Change-Aktion der GEPA: Wer für eine unserer bewährten Tafeln Bio-Schokolade (37% Kakao) 2.00 Euro bezahlt, spendet 20 Cent. Davon gehen 7 Cent in ein Aufforstungsprojekt von Kleinbauern auf der Insel Sᾶo Tomé und 14 Cent fließen in ein Projekt in Tansania, wo eine Kooperative mit emissionsarmen und energieeffizienten…

Weiterlesen