Neueröffnung am Marktplatz

Nach 22 Jahren in der Obertorstraße hat der Weltladen Esperanza Gemünden eine neue Bleibe gefunden: attraktiv mitten in der Stadt am Marktplatz, direkt neben dem Rathaus. Am Sonntag, den 6. November, wurde der Laden mit einer kleinen Feier im Rahmen des Novembermarktes eröffnet. Der Umzug mit Bollerwagen, voll von Lebensmitteln und kunstgewerblichen Artikeln, war von…

Regionaler Markttag auf Hohenroth

Auf dem „Regionalen Markttag der Dorfgemeinschaft Hohenroth“ war auch der Gemündener „Weltladen Esperanza“ mit einem attraktiven Angebot vertreten. Fair gehandelte Lebensmittel, wie Schokolade, Tee, Kaffee oder Pralinen, wie auch kunsthandwerkliche Artikel wurden angeboten und von den Besuchern des Marktes gut angenommen.

„Dreckige Klamotten“ – Vortrag zu Fast Fashion mit Fairer Modenschau

Dienstag 27.09.2022 um 19.30 Uhr in der Scherenberghalle Das Thema Faire Kleidung ist zentrales Thema der diesjährigen Fairen Woche 2022. Darum geht es auch im Vortrag vom Nachhaltigkeitsexperten Frank Herrmann, der am Dienstag 27.09.2022 um 19.30 Uhr im Foyer der Scherenberghalle, Hofweg 9 in Gemünden die ungerechten Strukturen in der Modeproduktion näher beleuchtet, der Frage…

Raum für FAIRänderung….

…so steht es seit diesen Tagen am Schaufenster des leergeräumten Ladens gleich neben dem Rathaus. Dorthin will der Weltladen in den kommenden Monaten umziehen. Eine erste Ladenbesichtigung zeigt, dass da noch allerhand bevorsteht für das ehrenamtliche Team des Gemündener Weltladens. Im Verkaufsraum sind umfangreiche Renovierungsarbeiten nötig bis dort irgendwann im Herbst ein neuer Weltladen entstehen…

Abschied von Menschen und Orten

Esperanza-Mitglieder stimmen für Umzug Eine außerordentliche Mitgliederversammlung war in diesen Tagen fällig beim Gemündener Eine-Welt-Verein Esperanza. Und zwar weil eine Entscheidung von den Mitgliedern zu treffen war,  die nicht allein Sache des Vorstands ist. Es ging beim Treffen der Mitglieder und Aktiven nämlich um die Frage, ob man den bisherigen Standort des Weltladens aufgeben und…

Esperanza fordert gerechte Preise 

Das Schulungsteam des Esperanza-Vereins vor dem neuen „MÄCHTIG unfair“-Schaufenster zum Weltladentag v.l. Klaus u. Claudia Simon, Ruth Braun-Spiehl, Joachim Braun Foto: Wolfgang Fella Bundesweiter Weltladentag unter dem Motto „MÄCHTIG unfair“  Zum Weltladentag am 14. Mai fordern hunderte Weltläden bundesweit, dass die Gewinne entlang globaler Lieferketten gerechter verteilt werden müssen. Unter dem Motto „MÄCHTIG unfair“ zeigen…

Weltladen in der Grundschule in Aktion

Im Rahmen Ihrer Nachhaltigkeitswoche hatte die Gemündener Grundschule das Weltladenteam eingeladen um die dritten und vierten Klassen in Sachen Fairer Handel zu informieren. So ist das „Bildungsteam“ beizeiten am Morgen angerückt und hat drei Stunden lang ein straffes Programm mit unterschiedlichsten Methoden geboten. Interessiert horchten die Schüler zunächst, als es darum ging wieviel denn ein…