Damit ein Weltladen läuft, ausreichend Öffnungszeiten anbieten kann und Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit macht, braucht es viele fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unser Team in Gemünden besteht aus ca. 30 Aktiven, die dafür sorgen, dass unser Weltladen seit über 25 Jahren an sechs Tagen die Woche geöffnet ist. Mit vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit sorgen wir dafür, dass Menschen in Gemünden und Umgebung bei uns gute und qualitativ hochwertige Lebensmittel und Kunsthandwerk aus dem fairen Handel kaufen können.

Unsere ehrenamtlichen Verkäuferinnen und Verkäufer hinter der Theke des Weltladens kommen nicht nur aus dem Stadtgebiet, sondern auch aus vielen Stadteilen Gemündens und darüber hinaus.

Ein Teil des Ladenteams beim Treffen der Aktiven.

Wie jeder Verein, haben auch wir einen Vorstand, der alle zwei Jahre auf der Mitgliederversammlung gewählt wird und über seine Arbeit Rechenschaft ablegen muss.

Der Vorstand des Esperanza-Vereins sorgt dafür, dass alles rund um den Weltladen läuft und dass die Finanzen stimmen. Er organisiert maßgeblich Veranstaltungen und kümmert sich um die Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit.

Aktuell besteht unser Vorstand aus folgenden Personen:

  • Vorsitzender: Wolfgang Fella
  • stellvertretende Vorsitzende: Doris Betz
  • Kassier: Franz Gerhard
  • Schriftführer: Dieter Konradt
  • Beisitzer: Elke Herkert-Mai, Karin Roth, Klaus Simon, Ursel Werner

Der aktuelle Vorstand mit (v.l.) Elke Herket-Mai, Klaus Simon, Wolfgang Fella, Doris Betz, Ursula Werner und Dieter Konradt (auf dem Bild fehlt Franz Gerhard).