Neuigkeiten

Jahreshauptversammlung des Eine-Welt-Laden Traunstein e.V.

Der 1. Vorsitzende Gerhard Hübner verabschiedet die langjährige Mitarbeiterin Johanna Horn nach 20 Jahren mit einem Blumenpräsent.   EINE-WELT-Laden Traunstein arbeitet unter der bewährten Führung weiter – Neuwahl und positiver Rückblick des Weltladens Traunstein trotz Coronabedingungen Unter ungewöhnlichen Bedingungen und unter Beachtung eines Schutzkonzeptes konnte nun am 26.06.2021 die bereits im November 2020 vorgesehene Jahreshauptversammlung…

Weiterlesen

Der Ball rollt wieder …

Der Ball rollt wieder – auch der Weltladen Traunstein führt in seinem Sortiment Bälle, die zudem fair gehandelt sind. Seit 11. Juni rollt der Fußball wieder – die Fußball-Europameisterschaft der Herren wird nachgeholt. Diese hätte eigentlich schon im letzten Jahr stattfinden sollen. Wegen der Corona-Pandemie wurde sie um ein Jahr verschoben. Nun wird noch bis…

Weiterlesen

Das Kundenmagazin „WELTLADEN – FAIR EINKAUFEN“ neu erschienen

„WELTLADEN – FAIR EINKAUFEN“, das Kundenmagazin der Weltläden, ist neu erschienen. Es liegt nun auch im Weltladen Traunstein auf. Das Kundenmagazin bietet Hintergrundinformationen zum Fairen Handel, zu Produkten und zu Fair-Handels-Akteuren wie beispielsweise Produzent*innen. Außerdem werden aktuelle, politische Themen aufgegriffen. Weitere Highlights sind Interviews mit prominenten Fürsprecher*innen des Fairen Handels und leckere Rezepte zum Nachkochen.…

Weiterlesen

Bundesweiter Weltladentag am 08.05.2021

Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist nicht zukunftsfähig. Um ein gutes Leben für uns alle auf diesem Planeten zu ermöglichen, braucht es einen grundlegenden Wandel. Der Faire Handel kann dabei als Kompass dienen. Der bundesweite Weltladentag am 8. Mai 2021 möchte zu einem Austausch darüber einladen, wie wir gemeinsam eine faire und nachhaltige…

Weiterlesen

Modenschau auf der Truna 2019

Mit einer Modenschau im Rahmen der TRUNA 2019, der Messe des Gewerbeverbandes Traunstein & Umgebung, präsentierte der Weltladen Traunstein sein Sortiment an Textilien einer breiteren Öffentlichkeit. Auf der Unterseite „Produkte“ unter dem Punkt Textilien ist eine Dia-Show über die Modenschau eingestellt.   – Link zur Dia-Show

Weiterlesen

Projekte

Unterstützung der Fundación Wiphala in Bolivien

Der Eine-Welt-Laden Traunstein e.V. unterstützt das Projekt Wiphala in Bolivien durch den Verkauf von Strickwaren, die im Rahmen des Projektes durch Frauen aus 100 %-Alpaka-Wolle hergestellt werden, sowie durch Geldspenden aus den Ladenüberschüssen.

Zum Hintergrund: Die Fundación Wiphala im bolivianischen El Alto ist eine Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Frauen der Trabantenstadt vor den Toren der Andenmetropole La Paz. Ziel ist die Verbesserung ihrer Lebenssituation, indem ihnen durch verschiedene Angebote Auswege aus dem Teufelskreis von Armut, Analphabetismus, Drogenmissbrauch, Gewalt und zerrütteten Familienverhältnissen aufgezeigt werden.

Wer sich näher über das Projekt informieren möchte:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Wipalla1a
Wipalla3a

Spende in Höhe von 2000,- € an das Projekt Wiphala

20210626_Bild_03

Mit einer Spende in Höhe von 2000,- € aus den Überschüssen der ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder im Laden und der Aktion #fairwertsteuer (keine Weitergabe der Mehrwertsteuer-Reduzierung im Jahr 2020 an die Kunden sondern an Projeke) konnte der Eine-Welt-Laden Traunstein e.V. erneut das Projekt Wiphala in Bolivien großzügig unterstützen. Das Bild zeigt die symbolische Übergabe der Spende durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Hübner an die Projektleiterin Monika Stöckl auf der Jahreshauptversammlung am 26.06.2021.

Unterstützung der Landesarbeitsgemeinschaft Bayern Entwicklungshilfe Mali e. V (LAG Mali)

In der Vergangenheit wurde auch die Landesarbeitsgemeinschaft Bayern Entwicklungshilfe Mali e. V. durch Geldspenden aus den Ladenüberschüssen unterstützt.

Seit Mitte der 1980er Jahre setzt sich die LAG Mali für die Menschen im westafrikanischen Sahel ein. Mit ihren Projekten möchte sie auf direktem Weg die Lebenssituation der Menschen in Mali, einem der zehn ärmsten Länder der Welt, nachhaltig verbessern.

Ernährungssicherung, Bildung und die Aufklärung über die Folgen der Mädchenbeschneidung sind Schwerpunkte ihres Engagements. Dabei hat die LAG Mali vor allem Frauen in ländlichen Kommunen im Blick. Sie unterstützt die verarmten Landfrauen häufig im Gemüseanbau, der einerseits die Ernährungssituation der Familien verbessert und ihnen zugleich Einkommen verspricht.

Einen lebendigen Einblick in die Arbeit der LAG Mali gibt der Kurzfilm „ZUSAMMEN-HELFEN-ARBEITEN“, der seit Dezember 2020 auf der Webseite www.lag-malihilfe.de zu sehen ist.

Jedes Projekt geschieht in enger Kooperation mit den Dorfbewohnern. Sie sind von Beginn an in die Planung eingebunden und entscheiden mit, welche Vorhaben für sie am dringendsten sind. Sie beteiligen sich mit eigenen Mitteln am Projekt und arbeiten beim Bau der Anlagen mit. Vor Ort begleiten die malischen Partner der LAG Mali die Aktivitäten. Dabei handelt es sich um gemeinnützige, nichtstaatliche Organisationen mit entsprechender Erfahrung. Sie haben sich in langjähriger Zusammenarbeit – auch in Krisenzeiten – bewährt.

20210226_LAG-Mali_Bild_01
20210226_LAG-Mali_Bild_02
20210226_LAG-Mali_Bild_03

Wer sich näher über die LAG Mali und ihre Projekte informieren möchte:

Ein Bericht des Traunsteiner Tagblattes über die Arbeit der Kreisarbeitsgemeinschaft (KAG) Malihilfe Traunstein findet sich unter folgendem Link:

Spende in Höhe von 1000,- € an die Mali-Hilfe

20210626_Bild_02

Mit einer Spende in Höhe von 1000,- € aus den Überschüssen der ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder im Laden und der Aktion #fairwertsteuer (keine Weitergabe der Mehrwertsteuer-Reduzierung an die Kunden sondern an Projeke im Jahr 2020) konnte der Eine-Welt-Laden Traunstein e.V. erneut die Mali-Hilfe großzügig unterstützen. Das Bild zeigt die symbolische Übergabe der Spende durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Hübner (Mitte) an Alt-Oberbürgermeister Fritz Stahl (links) und Robert Hell (rechts) als Vertreter der Kreisarbeitsgemeinschaft Traunstein der Mali-Hilfe auf der Jahreshauptversammlung des Eine-Welt-Laden Traunstein e.V. am 26.06.2021. Das Geld soll als Zuschuss zu Brunnenbohrprojekte verwendet werden.