Willkommen im Weltladen Köln!

Der Weltladen Köln existiert seit 1976.

Es hat klein angefangen: In Niehl gab es die erste Verkaufsstelle in der evangelischen Kirchengemeinde: ohne Schaufenster, mit kleinem Sortiment und gelegentlichen Öffnungszeiten, dafür aber mit viel Enthusiasmus der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen. Inzwischen wurde dreimal der Standort gewechselt, das Sortiment ist stetig gewachsen und die Öffnungszeiten sind täglich: Wir sind zu einem „richtigen“ Laden geworden, in dem aber weiterhin überwiegend ehrenamtliche Mitarbeiter*innen arbeiten.

Aus aktuellem Anlass

 

 

Wir haben weiterhin zu unseren regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Fairer Handel in der Kölner City

Begegnen Sie der Vielfalt des Fairen Handels in der Kölner City, entdecken Sie

  • Lebensmittel aus überwiegend kontrolliert biologischem Anbau
  • Kunsthandwerk, z. B. Taschen, Spielzeug oder Schmuck
  • Schals, Loop-Schals und Tücher
  • Recycling und Upcycling Artikel
  • World Music von Putumayo
  • und natürlich Spitzen-Kaffees, feine Teesorten, leckere Schokoladen und ausgezeichnete Weine.

Wir führen mehr als 800 Artikel im Sortiment, die alle etwas gemeinsam haben:

Unsere Produkte werden fair gehandelt und mit ihrem Kauf fördern Sie eine nachhaltige Entwicklung.

Lieferdienst des Weltladens Köln

Sie haben keine Zeit in unseren Laden zu kommen?
Dafür gibt es unseren Weltladen-Lieferservice.
Und so funktioniert es:

Wir liefern Ihnen umweltfreundlich mit dem Fahrrad unsere fair gehandelten Produkte nach
Hause.
Voraussetzungen: Wir beliefern bis zu einer Entfernung von ca. 7,5 km vom Weltladen Köln, ab 20 Euro Bestellwert. Ab einem Bestellwert von 50 Euro ist die Lieferung kostenfrei. Sonst berechnen wir eine Liefergebühr von 3,00 Euro. Wenn Sie sich mit anderen zu einer Bestellung zusammenschließen, sind die 50 Euro schnell erreicht.
Bezahlen können sie bar bei Lieferung. Kund*innen, die bei uns mit Kundennummer registriert
sind, können den Rechnungsbetrag auch überweisen.

Wir können alles aus unserem Sortiment liefern, soweit es vorrätig ist. Wir haben eine Liste mit
einer Auswahl von besonders beliebten Artikeln zusammengestellt, die Ihnen als Orientierung
dienen kann.

Hier können Sie die Liste als .pdf herunterladen.

Hier können Sie die Liste als .doc-Datei herunterladen.

Liefertermine: Wir bieten folgende feste Liefertermine an: Dienstag bis 17 Uhr und Donnerstag bis
17 Uhr. Davon abweichende individuelle Absprachen sind möglich.
Sie können uns Ihre Wünsche auf folgenden Wegen mitteilen:

am besten per Email: info@weltlaeden-koeln.de

per Fax: +49 (0)221 / 3468 – 375

während der Ladenöffnungszeiten per Telefon: +49 (0)221 / 3468 – 289

ansonsten per Telefon: +49 (0)221 / 3468 – 374. Hier ist auch ein Anrufbeantworter geschaltet

Wir benötigen folgende Angaben von Ihnen: Name, Adresse, eine Telefonnummer, mit der wir Sie
möglichst gut erreichen, gewünschter Liefertag (Di. oder Do.). Wir rufen Sie an, um genaue
Absprachen zu treffen.

Hier können Sie sich ein Bestellformular als .pdf herunterladen.

Hier können Sie sich ein Bestellformular als .doc-Datei herunterladen.

Hier finden Sie die ausführliche Kundeninformation für den Lieferservice

Auswirkungen von Corona auf Produzent*innen und Projekte des globalen Südens

Die Corona-Pandemie hat natürlich auch Auswirkungen auf die Produzent*innen des globalen Südens.

Unsere Lieferant*innen haben dazu interessante Informationen zusammengestellt:

Informationen zur Situation der Lieferant*innen von GEPA in Asien 

Informationen zur Situation von  Kaffeelieferant*innen von GEPA

Informationen zur Situation der Lieferant*innen von EL Puente

Interview von Pater Shay Cullen zur Situation von PREDA