Die Alzeyer Stadtschokolade ist ein Gemeinschaftsprojekt der Fairtrade-Stadt Alzey mit dem Weltladen und dem Landes-Kunstgymnasium. Aus vielen gelungenen Entwürfen wurden drei Motive ausgewählt, die nun das Titelbild und die Innenseiten der Verpackung schmücken. Vier Kakaoproduzentinnen tragen würdevoll Alzeyer Attribute auf dem Kopf: Wein, Löwe sowie Fidel und Pferd von Volker von Alzey.
Der Inhalt garantiert Qualität und fairen Genuss: Ursprungsschokoladen aus der Schokoladenmanufaktur Zotter mit 70 % Kakaobohnen aus Peru und 60 % Kakaobohnen aus Ecuador.

Die Alzeyer Stadtschokolade ist in folgenden Verkaufsstellen ab 01.12.2019 erhältlich:
Weltladen, St. Georgenstraße 41
Tourist-Info, Hospitalstraße 41
Buchhandlung Machwirth, Rossmarkt 2
Weinladen im Weinhotel Kaisergarten, Hospitalstraße 17