Termine

Kommende Termine

  • Weltladen-Grundkurs Modul „Kundenkommunikation“

    Fr, 08.05.2020, 16:00 bis 08.05.2020, 20:00

    Hinweis: die Veranstaltung wird verschoben!!! Weltläden sind Fachgeschäfte für Fairen Handel mit einem hohen Anspruch an Information zu Produkten und deren Hintergründen. Möglichst viele Mitarbeitende in Weltläden sollten über solides Fair-Handels-Grundwissen verfügen. Der Grundkurs unterstützt Euch dabei und vermittelt Basiswissen zum Fairen Handel und zur Weltladenarbeit. Inhalte: Wer sind die Zielgruppen im Fairen Handel? Wen wollen wir im Weltladen erreichen? Wie führen wir ein Verkaufsgespräch und auf was müssen wir achten? Wie gehen   wir mit Kundenwünschen und Reklamationen um? Neben diesen Fragen werden wir am Beispiel von konkreten Situationen im Weltladen Verkaufsgespräche üben. Referentin: Wiebke Deeken, freie Bildungsreferentin Die Teilnahme am Modul ist kostenfrei! Am Ende erhalten die Teilnehmer*innen eine Bescheinigung. Für Essen und Getränke sorgt der Weltladen Weimar (gegen Spende). Verbindliche Anmeldungen mit Namen bitte bis 24. April an: Fair-Handels-Beratung Thüringen / Weltladen-Dachverband e.V., Achim Franko, a.franko@weltladen.de

    Ort: Frauenzentrum, Schopenhauerstraße 21, 99423 Weimar (2 min. zu Fuß vom Hbf.)

Vergangene Termine

  • Weltladen-Grundkurs Modul: „Einführung Fairer Handel“

    Fr, 27.03.2020, 16:00 bis 27.03.2020, 20:00

    Hinweis: die Veranstaltung wird verschoben!!! Weltläden sind Fachgeschäfte für Fairen Handel mit einem hohen Anspruch an Information zu Produkten und deren Hintergründen. Möglichst viele Mitarbeitende in Weltläden sollten über solides Fair-Handels-Grundwissen verfügen. Der Grundkurs unterstützt Euch dabei und vermittelt Basiswissen zum Fairen Handel und zur Weltladenarbeit. Modul 1: Einführung in den Fairen Handel Inhalte: Wo kommt der Faire Handel her? Welche Kriterien und Standards gibt es und wie wirkt der Faire Handel im Globalen Norden und Süden? Welche Akteure gibt es auf regionaler, bundesweiter und internationaler Ebene? Referent: Achim Franko, Fair-Handels-Beratung Thüringen Die Teilnahme am Modul ist kostenfrei! Am Ende erhalten die Teilnehmer*innen eine Bescheinigung. Für Essen und Getränke sorgt der Weltladen Weimar (gegen Spende). Verbindliche Anmeldungen mit Namen bitte bis 15. März an: Fair-Handels-Beratung Thüringen / Weltladen-Dachverband e.V., Achim Franko, a.franko@weltladen.de

    Ort: Frauenzentrum, Schopenhauerstraße 21, 99423 Weimar (2 min. zu Fuß vom Hbf.)

  • Workshop zur Initiative „Lieferkettengesetz“ in Thüringen

    Di, 24.03.2020, 17:00 bis 24.03.2020, 20:00

    Hinweis: die Veranstaltung fällt aus bzw. wird verschoben!!! Erschreckende Berichte über brennende Fabriken, ausbeuterische Kinderarbeit oder den Dammbruch in Brasilien zeigen immer wieder: Freiwillig kommen viele Unternehmen ihrer Verantwortung gegenüber den Menschen der Länder, in denen ihre Produkte oft billig hergestellt werden, nicht ausreichend nach. Die im Herbst 2019 gestartete Initiative Lieferkettengesetz setzt sich für verbindliche gesetzliche Regelungen ein. Ziel ist ein Gesetz, das Unternehmen verpflichtet, Menschenrechte und Umweltstandards in ihren Lieferketten zu achten sowie darüber hinaus Betroffenen die Möglichkeit gibt, ein Unternehmen bei Verstößen zur Rechenschaft zu ziehen. Notwendig sind jetzt politisches Engagement und mehr Aufmerksamkeit für das Thema – zum Beispiel mit Straßenaktionen, durch Filmvorführungen und Diskussionsrunden, mit Besuchen bei Politiker*innen, in sozialen Medien…  Daher laden das Eine-Welt-Netzwerk-Thüringen, der DGB Hessen-Thüringen und die FHB Thüringen am 24. März von 17-20 Uhr alle Interessierten zu einem Kick-Off-Workshop zur Initiative „Lieferkettengesetz“ in das Gewerkschaftshaus, Schillerstraße 44, in Erfurt ein. [...] [WEITERLESEN]

    Ort: Gewerkschaftshaus / DGB, Schillerstraße 44. 99096 Erfurt

  • Bildungsreise zum Weltladen-Dachverband

    Do, 12.03.2020, 14:00 bis 14.03.2020, 13:30

    Im März 2020 bieten die Fair-Handels-Beratung Thüringen und Sachsen-Anhalt für Weltläden der beiden Regionen eine Bildungsreise zum Weltladen-Dachverband an. Programm: am Donnerstag nachmittag werden wir die Weltläden in Bornheim und Bockenheim in Frankfurt a.M. besuchen. Am Freitag werden wir in Mainz einen Einblick in die Arbeit des Weltladen-Dachverbands bekommen, etwas über die neue Kampagne zum Weltladentag erfahren und uns über die Situation der Weltläden austauschen. Am Nachmittag lernen wir den Weltladen Mainz und dessen Bildungsarbeit zum Thema "Flucht, Migration und Fairer Handel" kennen. Samstag vormittag fahren wir zu Frida Feeling nach Darmstadt und erhalten dort einen Einblick in die Arbeit des Fair-Handels-Importeurs. Den Abschluss bildet ein Vortrag über den Fairen Handel in Nepal vom Geschäftsführer Jürgen Herold. Nach dem Mittagsimbiss endet die gemeinsame Bildungsreise. Übernachten werden wir im Jugendhaus Don Bosco in Mainz. Die An- und Abreise erfolgt individuell. Kosten: 100 Euro inkl. Unterkunft + Halbpension und Transfer zwischen Frankfurt [...] [WEITERLESEN]

    Ort: Frankfurt a.M., Mainz und Darmstadt

  • Mulitvisionsshow „Weltreise“ in Schmalkalden

    Fr, 31.01.2020, 19:30

    Wie leben die Menschen weltweit? Was essen sie? Welche Bedeutung hat für sie der Faire Handel? Wie feiern sie ihre Feste? Bestehen kulturübergreifende Gemeinsamkeiten? Oder überwiegen die Unterschiede? Diese Fragen stehen im Zentrum der Multivisionsshow! Mit wunderschönen Fotos auf Großleinwand, inspirierenden Erzählungen und stimmungsvoller Musik nehmen Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner die Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche Reise um unseren Planeten. In Ghana, Israel / Palästina, Sri Lanka, Nepal und Ecuador besuchten die beiden Fotojournalisten imposante Heiligtümer der fünf Weltreligionen. Ob in trocken-kargen Savannen- und Wüstengebieten, an palmenbestandenen Traumstränden, in steilen Bergdörfern oder im wuchernd-grünen Regenwald, überall erhielten die beiden Journalist*innen einzigartige Einblicke ins Leben von Fair-Trade-Produzent*innen. Sie halfen bei der Oliven-, Tee- und Bananenernte mit, lernten wie Klangschalen, Papier aus Elefantenkot und beduinische Webwaren hergestellt werden. Die Multivisionsshow ist eine Liebeserklärung an unseren Planeten. Sie macht Mut, sich für eine gerechtere, friedlichere und menschlichere Welt zu engagieren. [...] [WEITERLESEN]

    Ort: Gemeindehaus der Ev. Freikirchlichen Gemeinde, Kanonenweg 14, 98574 Schmalkalden

  • Erfahrungsaustausch Thüringen

    Mo, 27.01.2020, 16:00 bis 27.01.2020, 19:30

    Am Montag, den 27. Januar, findet in Gotha unser nächster Thüringer Erfahrungsaustausch statt. Wir werden zu Beginn die neuen Räumlichkeiten des Gothaer Weltladens in der Jüdenstraße 40 besuchen. Anschließend gibt es im Seminaraum des benachbarten Augustinerklosters News von den Weltläden, der F.A.I.R.E. und der Fair-Handels-Beratung sowie einen Input von Ulrike Pfütze/ F.A.I.R.E. zum Thema "Preiskalkulation Nonfood". Danach werden wir mit der Methode der "Kollegialen Beratung" ein aktuelles Anliegen der beteiligten Weltläden bearbeiten. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Abendessen (auf Spendenbasis). Anmeldungen bitte bis zum 22. Januar an: a.franko@weltladen.de

    Ort: Weltladen Gotha, Jüdenstraße 40, 99867 Gotha