Auf der Suche nach Möglichkeiten für ein besseres Leben schlossen sich 2003 einige afrikanische Frauen aus der Cape Coast zusammen und begründeten die Produkt-Linie „Global Mamas“. Heute umfasst die Gemeinschaft fast 100 selbständige Näherinnen und Batikerinnen