Kaltgepresstes Öl aus Bio-Oliven

100% Rumi-Öl in schöner 500ml Flasche mit Jerusalem-Design

Die Früchte und das Öl des Rumi-Baumes wurden schon im Römischen Reich als besonders köstlich geschätzt. Heute sind die ältesten Bäume der Gattung über 1000 Jahre alt und werden noch immer von Hand gepflegt und abgeerntet. Das erfolgt durch Kleinbauern im Westjordanland, die von dem Handelspartner Canaan Fair Trade unterstützt werden. Die Früchte werden sorgfältig verarbeitet und kaltgepresst, wodurch sie das typisch fruchtig-pikante Aroma beibehalten, das die Rumi-Olive auszeichnet. Das kaltgepresste Bio-Olivenöl ist dank dem Jerusalem-Design auch ein wunderschönes Geschenk.

Canaan Fair Trade fördert benachteiligte palästinensische Gemeinschaften durch den Vertrieb von Naturland Fair zertifiziertem Olivenöl, Mandeln und anderen Köstlichkeiten. Über 2.000 Kleinbauernfamilien können dadurch ihren Lebensunterhalt und ihre Kultur aufrechterhalten.

Mit fairen Preisen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermöglicht Canaan eine nachhaltige Verbesserung des Lebensstandards. Gleichzeitig werden dadurch regenerative Ökosysteme gepflegt und Humusaufbau zur CO2-Speicherung betrieben.

Die Olivenbäume in Palästina, einige davon mehr als 1.000 Jahre alt, zeugen vom harmonischen Austausch zwischen Boden, Pflanzen, Tieren und Menschen. Vom Erlös des hochwertigen Olivenöles geht ein Dollar pro Liter an das Programm „Trees for Life“. Mehrere 10.000 Oliven- und Mandelbäume konnten so schon gepflanzt werden.