30 Jahre Kinderrechte

Termin : Do, 21.11.2019, 19:00

Am 20. November 1989 wurde das „Übereinkommen über die Rechte des Kindes“
von den Vereinten Nationen verabschiedet.
Aus diesem Anlass stellen wir mit einem Filmabend Initiativen aus verschiedenen Ländern vor,
die sich für die Rechte von Kindern einsetzen.

Wir lernen dabei Menschen kennen, die sich gegen Kinderarbeit,
für Kinder in Flüchtlingscamps oder für benachteiligte Kinder bei uns engagieren.
Im Anschluss besteht die Gelegenheit zum Austausch.
Gleichzeitig zeigen wir die Ausstellung „30 Jahre Kinderrechte“ in der Citykirche.
Die Bilder haben Kinder gemalt im Rahmen eines Malwettbewerbs, zu dem das Kindermissionswerk
„Die Sternsinger“ und die Fair- Trade- Organisation GEPA aufgerufen haben.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 12. November 2019 bis 4. Januar 2020 während
der Öffnungszeiten der Citykirche: Dienstag bis Samstag von 10 bis 17.30 Uhr.

Wir sind mit dabei.

Ort: Citykirche

Zurück