Neue Rooibostee-Sorten im Weltladen – in Bio-Qualität und fair

Rooibostee mit Vanille und Honigbusch, sinnlich-sanft, und Rooibostee mit Zitronengras, positiv-erfrischend – das sind unsere neuen Rooibosteesorten im Weltladen. Ein Tee aus Südafrika, der besonders bekömmlich ist, da er kein Teein und kaum Gerbstoffe enthält. Daher ist er auch für Kinder geeignet.

In den langen Jahren des Apartheidregimes in Südafrika war es ausschließlich den weißen Großfarmern erlaubt, Rooibos(Rotbusch)-Tee in großem Stil anzubauen und zu vermarkten. Im Jahr 2001 haben 14 Rooibos-Kleinbauern aus Süd-Bokkeveld, das ist ca. 350km nördlich von Kapstadt, die Heiveld-Kooperative gegründet – und damit Geschichte geschrieben. Heute sind es 70 Kleinbauernfamilien und neben der benachbarten Kooperative aus Wupperthal der einzige Zusammenschluss der als “Coloureds” diskriminierten Bevölkerungsgruppe.

In aufwändiger Handarbeit ernten die Mitglieder nur die frischen, oberen Triebe. Nur so entsteht der hochwertige Bio-Tee. Der Absatz des Rooibos durch Importeure des Fairen Handels wie z.B. durch WeltPartner brachte der Kooperative wirtschaftliche Erfolge und auch das Selbstwertgefühl der Mitglieder ist spürbar gewachsen. Frauen beginnen durch Bewirtschaftung kleiner Felder ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften oder übernehmen leitende Funktionen in der Kooperative.