Sie möchten im neuen Jahr einen Beitrag zum Klimaschutz leisten?

Dann gönnen Sie sich was Schönes – ein 10-Bäume-Armband!

Das 10-Bäume Armband ist ein Produkt des Erden-Projekts, das 2018 in Darmstadt gegründet wurde. Die Idee ist es, in Zeiten der rasanten Klimawandels ein gut designtes, umweltbewusstes Produkt anzubieten und gleichzeitig unserem Planeten etwas zurückzugeben. Das Ergebnis: Das 10-Bäume-Armband!

JEDES ARMBAND PFLANZT 10 BÄUME
Die Pflanzungen werden nahe dem Äquator durchgeführt, wo es am ökologisch und ökonomisch am effektivsten ist: In MadagaskarKenia, Mozambique, Haiti, Nepal und Indonesien. Es werden heimische Baumarten gepflanzt von einer Partnerorganisation namens Eden Wiederaufforstungsprojekte (Eden Reforestation Projects). Die Pflanzungen werden von lokal geschulten Dorfbewohnern durchgeführt, die alle neu entstehenden Wälder auch pflegen und schützen. Somit entstehen Arbeitsplätze für sozial Benachteiligte.

KLIMA-POSITIVITÄT

Das globale Klima wird durch Baumpflanzungen verbessert. Laut Wissenschaftlern ist Aufforstung die effektivste Methode, den immensen Luftverschmutzungen entgegenzuwirken. Ein Baum absorbiert im Laufe seines Lebens etwa 300 kg umweltbelastendes CO2, Bäume produzieren Sauerstoff, reinigen Grundwasser, vitalisieren Böden und kühlen ihre Umgebung ab.

JEDES ARMBAND SOZIAL HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND
Die Armbänder werden in Werkstätten für Menschen mit Behinderung hergestellt. Auf diese Weise wird für ein stabiles Einkommen für Menschen gesorgt, die es am meisten brauchen.

ÖKOLOGISCHE MATERIALIEN
Die Kordel besteht aus 100% gewachster Bio-Baumwolle, die Baum-Perle aus langlebigem Edelstahl.

ZERTIFIZIERT

Alle Zertifikate zu den Baumpflanzungen sind öffentlich auf der Webseite www.erden-projekt.com einsehbar. Bisher konnten schon über 100.000 Bäume gepflanzt werden.

Helfen Sie mit bei der globalen Aufforstung!