Einladung zum Tee

Termin : Sa, 09.11.2019

Im Weltladen beginnt die Vorweihnachtszeit

– Köstlichkeiten und Kunsthandwerk –

 

Wer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, oder sich selbst etwas Besonderes gönnen möchte, sollte uns am 9. November 2019, zwischen 9.30 und 13 Uhr, besuchen.

Bei warmen Getränken und einer kleinen Verkostung des frisch eingetroffenen Weihnachtsgebäcks und der Schokoladen in festlicher Verpackung können sich Interessierte des Fairen Handels über das diesjährige Sortiment informieren. Es gibt z.B. Schokoladen, deren Wertschöpfung ausschließlich bei den jeweiligen Erzeugern im Lande verbleibt – von der Kakaobohne bis zur Verpackung, sowie natürlich die beliebten Schoko-Nikoläuse und den Weihnachtskaffee. Das Motiv für den fairen Bio-Adventskalender der Gepa-Weihnachtsschokoladen stammt in diesem Jahr von João Batista Bezerra da Cruz. Der Künstler lebt und arbeitet in der Stadt Pedro Segundo im Nordosten Brasiliens. Sein Bild zeigt, wie das Jesuskind von den Menschen mit Musik, Tanz und Blumen empfangen wird.

Im Bereich des Kunsthandwerks wurde ein Schwerpunkt auf Upcycling und die Unterstützung von Frauen in der Produktion gelegt. Es geht darum, Altes und Neues zu verbinden und durch die Verschmelzung verschiedener Materialien gänzlich neue Formen und Zwecke schaffen. So kann man erstaunlicherweise aus Dosenverschlüssen kunstvolle Taschen, Gürtel oder Schmuck herstellen, bzw. aus Altmetall wunderschöne Statuetten für die Wohndeko kreieren.

Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Einkommens- und Lebensbedingungen von Kunsthandwerker*innen und allen Produzenten aus den Ländern des Südens sowie die ökologische und nachhaltige Produktion durch einen fairen und nachhaltigen Handel.

Das ehrenamtliche Weltladen-Team freut sich auf viele Besucher und führt gerne durch das Sortiment. Getränke und Verkostung sind kostenfrei.

 


Zurück