Der neue Kaffe im Weltladen Kaufbeuren heißt Segelkaffee und kommt aus Nicaragua

Neuer Kaffee im Weltladen

Wertschöpfungskette dieses Kaffees liegt komplett in Nicaragua

Beschreibung des Kaffees

  • 100% Arabica, Hochlandkaffee
  • aus Nicaragua
  • milde Röstung

Anbau und Transport

Der Röstkaffee Flor de Jinotega stammt aus der gleichnamigen Region im besten Kaffeeanbaugebiet Nicaraguas. Der  Kooperativenverband Soppexcca erntet dort die Kaffeekirschen bereitet sie auf, röstet sie und verpackt sie aromadicht.
Ziel dieses Projektes ist es, dass ein großer Teil des Ertrages der Wertschöpfung, von der Kirsche bis zur gerösteten Bohne in Nicaragua verbleibt. Nicht nur die Kleinproduzent/innen im Anbaugebiet profitieren durch den fairen Handel, sondern es werden auch qualifizierte Arbeitsplätze in der ländlichen Region Jinotega geschaffen und so ein Beitrag zur Verhinderung der Landflucht in die Metropolen geleistet. Die verschiedenen Partner des Projekts versprechen sich nicht nur ein höheres Einkommen für einzelne Kaffeebauern, sondern auf Dauer auch eine höhere soziale Stabilität für die gesamte Region.

Interesse geweckt? Kommen Sie doch im Weltladen Kaufbeuren vorbei und probieren Sie den Kaffee.
Wir freuen uns auf Sie!

Tipp: Am Dienstag , den 1. Oktober 2019 von 11 Uhr bis 14 Uhr laden wir Sie, anlässlich des Coffee Fairday ein, verschiedene Kaffeesorten bei uns im Weltladen Kaufbeuren zu kosten!