2. Adventssonntag, 4.12.22, 11-16 Uhr

Brot für die Welt-Fest: Straßenkinder

11 Uhr: Gottesdienst in der Evang. Kirche, Immenstaad

ab 12 Uhr: Brot für die Welt-Fest im Evang. Gemeindehaus Immenstaad, Adlerstraße 22, organisiert vom Weltladen und der Evang. Kirchengemeinde

Nachmittag der Begegnung frei nach dem Motto: „Jeder gibt, was er kann, jeder nimmt, was er braucht“.

Thema: Würde für Straßenkinder

Mit Kleinkrediten und Fairem Handel aktiv die vorherrschende Armut bekämpfen, Kindern eine Perspektive bieten.

Großes Rahmenprogramm

Ausstellung, Bastelangebote für Kinder, Quiz. Kurzfilm „Preda“, was Straßenkinder in Thailand mit Mangos zu tun haben.

Der Erlös des Festes geht an Brot für die Welt. Spenden bitte mit Verwendungszweck „Brot für die Welt“ an die Evangelische Kirchengemeinde, DE71 6905 1725 0002 0509 95

Vielen Dank für Ihre Großzügigkeit!