Der Weltladen Hofheim ist ein nach weltweit einheitlichen Standards anerkanntes Fachgeschäft für den Fairen Handel. Bei uns gehen nur Waren aus Fairem Handel über die Ladentheke, die den Richtlinien der World Fair Trade Organization (WFTO) entsprechen. Der Weg vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt ist für uns und für unsere Kund/innen nachvollziehbar.

Wir sind ausgezeichnet!

Unser Weltladen ist geprüft und für fair befunden! Das WFTO-Label wurde uns 2016 verliehen und zeigt allen Kund/innen, dass unser Weltladen das Überprüfungsverfahren des Weltladen-Dachverbands erfolgreich bestanden hat und sich an die internationalen Kriterien der WFTO hält.

Im Gegensatz zum Fairtrade-Siegel zeichnet das WFTO-Label nicht einzelne Produkte, sondern eine ganze Organisation aus, die sich dem Fairen Handel verschrieben hat. Dadurch hebt sie sich von kommerziellen Unternehmen ab und signalisiert, dass der Faire Handel im Mittelpunkt steht. Das Ziel der WFTO ist, die soziale und wirtschaftliche Situation benachteiligter Produzent/innen zu verbessern, die Zusammenarbeit von Organisationen des Fairen Handels zu fördern und sich für mehr Gerechtigkeit im Welthandel einzusetzen.

Die Auszeichnung der World Fair Trade Organization WFTO bedeutet konkret:

Wir sind ein nach weltweit einheitlichen Standards anerkanntes Fachgeschäft für den Fairen Handel. Wir richten uns beim Einkauf nach der Lieferantenliste des Weltladen-Dachverbandes, d.h. bei uns gehen nur Waren aus Fairem Handel über die Ladentheke, die den Richtlinien der WFTO entsprechen. Der Weg vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt ist für uns und für unsere Kund/innen nachvollziehbar.