Passend zu den sommerlichen Temperaturen erweitert die spritzige Limo Zitrone unser Sortiment – natürlich Bio & Fair.

Dem reinen Bio-Zitronensaft wird nur so viel Rohrohrzucker hinzugefügt, dass die erfrischende Säure voll zur Geltung kommt.

Den Rohrohrzucker für die Limonade bezieht die GEPA von ihrem Partner Manduvira in Paraguay, mit dem sie schon seit dem Jahr 2000 zusammenarbeitet. Seit April 2014 hat die Kooperative eine eigene Zuckermühle, die unter anderem mit den Geldern des Fairen Handels finanziert wurde. Früher mussten die Bäuer*innen ihr Zuckerrohr in einer rund 100 Kilometer entfernten Mühle verarbeiten lassen, die ihnen nicht gehörte.