Anfang August haben unsere beiden Mitarbeiterinnen Rita und Veronika für junge Menschen einen Nachmittag im Weltladen gestaltet. Im Rahmen des Umweltdiploms des Donnersbergkreises wurde die Veranstaltung „Fairer Handel schafft gutes Klima“ angeboten. Dabei hatten 5 junge Menschen die Möglichkeit, den Weltladen und den fairen Handel durch einen Erkundungszirkel besser kennenzulernen.

  

Im Anschluss haben die Jugendlichen aus Tetrapacks, alten Plakaten und Kork tolle Dinge wie Geldbörsen, Utensilos für Stifte und Kleinkram sowie Papiertaschen gebastelt.

Vielen Dank an Rita und Veronika für die Gestaltung des Tages. Und natürlich an die engagierten Kids! Es hat Spaß gemacht!