Krautsalat
mit bunter Quinoa

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Jaroma-Kohl
  • (alternativ Spitzkohl)
  • 100 g bunte Quinoa*
  • 2 große Karotten
  • 4 EL Mango Chutney*
  • 60-100 ml Orangensaft*
    (alternativ frisch gepresst)
  • 1 EL Koriander*
  • Salz*, Pfeffer*
  • 2 EL Olivenöl*
  • 1 großer Apfel süß-sauer
  • ½ Bund Petersilie
    *) Zutaten aus Fairem Handel
Dieses Rezept ist ein Beitrag des Weltladens Schongau im Rezeptheft zur Fairen Woche 2021
© Herausgeber Forum Fairer Handel e.V.-10115 Berlin

Zubereitung

  • Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Jaroma-Kohl fein schneiden, Karotten grob raspeln. Beides zusammen in eine Schüssel geben, Mango Chutney und ca. 50 ml Orangensaft dazugeben und alles mit den Händen gut vermischen.
  • Abgekühlte Quinoa untermischen, mit grob gemörsertem Koriander, Salz, Pfeffer, Olivenöl und evtl. Orangensaft abschmecken.
  • Einige Stunden oder über Nacht ziehen lassen. Vor dem Servieren den Apfel in feine Scheiben schneiden, die Petersilie hacken und beides hinzufügen. Gerne können auch verschiedene grob gehackte Nüsse untergehoben werden.

Jaroma-Kohl ist der Urtyp des Weißkohls. Der flache Jaromakohl hat eine zarte, luftige Blattstruktur. Er eignet sich hervorragend für Rohkost und ist sehr leicht verdaulich.

QUINOA, das Wunderkorn der Inka


 

Weitere Rezepte finden Sie in Ihrem Weltladen und hier:
GEPAEL PUENTE
Rezept-Finder Fairtrade Deutschland
fairtradeoriginal
Fairtrade Town Münster:
Münster kocht fair