Termine


 

Die eG Cafe Chavalo stellt sich vor!

Am 24.09.2019 im Sitzungssaal, Rathaus Bad Cannstatt, 19-21 Uhr

An diesem Abend stellt sich die Genossenschaft Café Chavalo aus Leipzig vor. Außerdem haben wir Besuch von Daysi Mendez, sie ist bei der Kooperative Tierra Nueva in Nicaragua im Bereich Qualitätskontrolle/Rösterei/Cupping tätig.
Jens Klein von Cafe Chavalo: „Projekte wie Café Chavalo sind ein Schritt in die richtige Richtung, aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Fairer zu handeln ist der Prozess, in dem wir stecken – fairer Handel unser Ziel. Vamos adelante!“
https://cafe-chavalo.de/

 


EUROPA weltoffen und global gerecht?!

Eine Podiumsdiskussion zu den Europawahlen 2019

Diskutieren Sie mit!

10. Mai um 19 Uhr im Haus der Katholischen Kirche:

Auf dem Podium sitzen der Experte für Entwicklungspolitik im Südlichen Afrika, Boniface Mabanza (www.kasa.de), die drei Politiker Ute Vogt, Michael Bloss und Stefan Kaufmann. Die Themen sind die Handels- und Agrarpolitik der EU im globalen Zusammenhang, sowie ihre Migrations- und Flüchtlingspolitik. Wie wirken sich Agrarsubventionen auf den Globalen Süden aus, wie verhält sich die EU im Hinblick auf die Sicherheit von Migrationswegen?

Fragen Sie und diskutieren Sie! Die Moderation übernimmt Ralph Griese vom Forum für internationale Entwicklung + Planung (finep)

Eine Veranstaltung des Welthaus Stuttgart e.V. in Kooperation mit:

Die AnStifter e.V., Colibri e.V., Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V. (DEAB), Forum für internationale Entwicklung + Planung (finep), Haus der Katholischen Kirche, Stuttgarter Weltläden, Terre des Hommes AG Stuttgart und Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung (ZEB).

    Vergangene Termine